Cashcow Erfahrungen – Der Kurs von Wolfgang Mayr

Heute berichte ich über meine Cashcow Erfahrungen aus dem gleichnamigen Kurs von Wolfgang Mayr. Er ist unter dem Namen „Der Wolf“ bekannt.
In seinem Kurs Cashcow Erfahrungen zeigt er Strategien und Methoden auf und gibt wertvolle Tipps, wie du ein erfolgversprechendes Online-Business optimal zum Laufen bringst.

Meine persönliche Analyse des Kurses möchte ich gerne mit dir teilen. Die Vollständigkeit und die Einschätzung des Inhaltes und seines Umfangs, sowie meine Erkenntnis zur praktischen Umsetzung der Tipps erfährst du detailliert in diesem Artikel.

Meinen Eindruck möchte ich jetzt schon verraten. Jede vorgeschlagene Strategie ist nachvollziehbar und umsetzbar. Ich habe von Anfang an aufmerksam zugehört. Das Cashcow System* ist an keiner Stelle langweilig und ich konnte noch vieles dazulernen und meine Einnahmen steigern. Bist du neugierig geworden? Ich versichere dir, es wird sich auf jeden Fall lohnen.

Was ist der Cashcow Kurs?

Cashcow-Kurs-Übersicht-System
Cashcow Kurs – Erster Einblick

Was ist überhaupt ein Cashcow Kurs? Diese Frage lässt sich zusammengefasst ganz kurz beantworten: Der Cashcow Kurs von Wolfgang Mayr ist ein äußerst anschaulicher und ausführlicher Videokurs.

Der Kurs zeigt dir, wie du von Anfang an erfolgreich bist, welche Punkte im Fokus stehen und wie du die Anregungen optimal umsetzt. Du wirst Step-by-Step in das Thema Online Geld verdienen mit Affiliate Marketing eingeführt.

…oder direkt zum Produkt*

Mein Cashcow Kurs Erfahrung

Wolfgang Mayr, kurz „Der Wolf“ ist seit mehr als zehn Jahren im Affiliate Marketing unterwegs. Du kannst davon ausgehen, dass auch dieses Produkt, wie alle seine anderen auch verständlich, qualifiziert und gut durchdacht ist. „Der Wolf“ lässt dich an seinen eigenen Erfahrungswerten aus seiner nachweislich erfolgreichen Affiliate-Arbeit teilhaben.

Er durchleuchtet auch die negativen Seiten des Affiliate-Marketings und informiert über sogenannte SCAMs (Synonym für Vorschussbetrug im Onlinegeschäft). Vielleicht hast du selbst schon unangenehme Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt. Du erfährst, wie du sie zukünftig vermeiden kannst.

Cashcow Kurs Erfahrungsbericht

 

Der Aufbau der Module

Der Aufbau des Video-Cashcow-Kurses* ist wie eine Step-by-Step Anleitung aufgebaut. Sie zeigt dir, wie du ein Online-Business nach und nach realisierst.
Die Strukturierung des Kurses in 17 Modulen macht die Erfassung des umfangreichen Themas leicht und verständlich. Du wirst unkompliziert in die Realisierung der einzelnen Bereiche geführt.

Die Inhalte des Cashcow Kurses

Du willst wissen, was im Kurs auf dich zukommt? Das ist eine wichtige Frage. Du erhältst von mir eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Module vom Cashcow System*. „Der Wolf“ hat den Videokurs in 17 Module unterteilt:

Cashcow System Module Überblick 1
Cashcow System Module Überblick 2
  • Modul 1 – Das richtige Mindset
  • Modul 2 – Affiliatemarketing Basiswissen
  • Modul 3 –Fehler und Fallen
  • Modul 4 – Gewerbeanmeldung und Finanzielles
  • Modul 5 – Erste Schritte die nichts kosten
  • Modul 6 – Erste Schritte die wenig kosten
  • Modul 7 – WordPress – Die wichtigsten PlugIns
  • Modul 8 – Squeeze- und SEO-Pages
  • Modul 9 – DSGVO
  • Modul 10 – Traffic-Generierung
  • Modul 11 – Storytelling
  • Modul 12 – Socialmediakanäle nutzen
  • Modul 13 – E-Mailmarketing
  • Modul 14 – Webinare und VSL
  • Modul 15 – Outsourcing & Geschäftsaufbau
  • Modul 16 – Affiliate-Hacks und Strategien
  • Modul 17 – Builderall

…oder direkt zum Produkt*

Chancen mit dem richtigen Mindset – Modul 1

Diese Modul ist der perfekte Einstieg in den Kurs. Die wichtigen Aspekte werden anschaulich und motivierend dargestellt.

Mindset ist die Umschreibung für das eigene Denkmuster, deine innere Einstellung zum Erfolg. Es definiert die innere Anschauung und das grundsätzliche Denken. Wenn du im Online-Marketing erfolgreich sein willst, steht positives Denken an erster Stelle.
Das Modul zeigt dir, wie du eine positive Einstellung zu deinem Online-Business aufbaust und diese Haltung in deinem Affiliate-Marketing einbringst.

Das Modul 1 besteht derzeit aus vier Videos. Die Themen sind:

Im Wesentlichen vermittelt das Mindset einen Überblick zur Geisteshaltung, zu Prioritäten und zum Zeitmanagement. Du erhältst Vorschläge zu Erreichung realistischer Ziele und wirst auf den Fehler, zu langfristig zu planen, hingewiesen.

Das Video zeigt auf, welche Faktoren Priorität haben und auf welche du verzichten kannst. In diesem Zusammenhang wird auch auf die Bedeutung der sozialen Kontakte in Familie- und Freundeskreis hingewiesen. Du als Geschäftsfrau oder -mann fungierst als Problemlöser für deine Klientel und/oder Kundschaft.

Basiswissen des Affiliate-Marketings – Modul 2

Für deinen Start als Affiliate bietet dieses Modul grundlegendes Basiswissen. In dieser Aufzeichnung erfährst du alles das, was du an Basis-Kenntnissen im Affiliate-Marketing aufweisen solltest. Das heißt, im Einzelnen erfährst du, wie Affiliate-Marketing funktioniert, welche Vorteile es bietet. Du lernst die wichtigsten Fachausdrücke.

Kurze Definition von Affiliate Marketing
Vereinfacht ausgedrückt funktioniert Affiliate-Marketing wie ein Provisionssystem. Du verkaufst online Produkte oder Leistungen in einem Partner-Shop. Der Shopbetreiber erhält für die Vermittlung des Einkaufs deines Produktes oder deiner Leistung einen gewissen Prozentsatz an Provision. Online-Partner-Shops sind beispielsweise Ebay oder Amazon. Du findest noch viele weitere Partnerprogramme im Netz.

Es werden Nischen und Themen aufgezeigt, mit denen sich gut Geld verdienen lässt und die dazugehörigen Verdienstmodelle und deren korrekte Abkürzungen.

Dieses Modul vermittelt dir, welches Partnerprogramm am besten zu deiner Geschäftsidee passt. Zudem werden die einzelnen Partnerprogramme wie zum Beispiel Digistore24 genau erläutert. Außerdem werden zwei PDF-Downloads mit den Inhalten angeboten: Zusatzinfos zum Affiliate-Marketing und Affiliate Lexikon.

Häufige Fehler und viele Fallen – Modul 3

Das Online-Marketing birgt neben den zahlreichen Chancen große Risiken in sich. Im dritten Modul erfährst du welche Fallstricke, Versuchungen und SCAMs auf dich im Verborgenen lauern. Das Thema ist für alle, die im Online-Geschäft unterwegs sind, besonders wichtig. Gewarnt wird vor Abzocke und vor betrügerischen Machenschaften.

Im Modul 3 werden zurzeit folgende Themen in vier Videos vorgestellt.

An erster Stelle steht der ausführliche Hinweis auf Fehler und Fallen, die im World-Wide-Web auf dich warten. Geschildert werden häufig gemachte Fehler, die du als Affiliate verhindern solltest. Welche Arten von Postings und Bewerbungen du keinesfalls realisieren solltest, und vieles mehr.

Das Video liefert wichtige Informationen zu SCAMs und welche weitere Aspekte, die du bei den vielen verschiedenen Partnerprogrammen berücksichtigen solltest.
Dieses Know-How hat mir tatsächlich geholfen, den einen oder anderen Fehler zu vermeiden.

Gewerbeanmeldung und finanzielle Modalitäten – Modul 4

Im Geschäftsplan stehen Gewerbe- und Steuermodalitäten im Fokus zum Erfolg.
Diese Themen sind bei den meisten von uns unbeliebt, aber super wichtig. Die Kenntnisse bilden die Basis der erfolgreichen Geschäftsführung im Affiliate-Marketing.

Die Thematik Gewerbeanmeldung und Finanzielles ist für jedermanns Geschäftserfolg essenziell. Meine Anregung wäre, es aufgrund seiner Signifikanz in einem separaten Kurs anzubieten.

In derzeit vier Videos wird dieses Kapitel besprochen.

Allgemeine Informationen und der Disclaimer (=Haftungsausschluss) sind für den Online-Shop wichtige Voraussetzungen zur rechtlichen Absicherung. Dieses Modul erklärt die Unterschiede der Gewerbeanmeldung in den deutschsprachigen Ländern.

Es weist auf die Zahlungsbedingungen in der Zusammenarbeit mit Online-Partnern hin. Wie mit der Umsatzsteuer beziehungsweise Vorsteuer umgegangen wird und was es sich mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) auf sich hat.

Die ersten Schritte sind kostenfrei – Modul 5

Dieses Thema interessiert dich wahrscheinlich am meisten. Für die ersten Schritte im Affiliate-Marketing musst du kein Geld ausgeben. Acht Videos zeigen wie du dich mit einer Gmail-Adresse und im YouTube-Account registrierst. Wie du Facebook und Instagram für dich nutzt.

Die Erstellung einer Facebook-Seite und das Generieren einer Facebook-Gruppe sind entscheidende erste Schritte zum Erfolg. Nicht jeder soll auf einem Blick deine Affiliate-Links erkennen. Kürze sie sinnvoll ab oder verberge sie sinnvoll auf deiner Onlineseite.

Die korrekte Anmeldung bei den Partnerprogrammen wird Schritt für Schritt beschrieben. Du erhältst Information wie du als Autor von Blogartikeln Geld verdienen kannst. Welche Verpflichtungen dir gegenüber der Verlagsgesellschaft Wort (VG Wort) auf dich zukommen und mehr.

In diesem Modul steht ein PDF-Download zur VG-Wort zur Verfügung.

Geringe Kosten für die nächsten Schritte – Modul 6

Jetzt musst du zum ersten Mal etwas Geld in dein Vorhaben investieren, um dein Affiliate-Business zu aktivieren. Das Budget dafür ist tatsächlich niedrig. Dein Online-Business startest du mit einer Gewerbeanmeldung, einer Domain und einem Hosting-Vertrag bei einem der vielen Anbieter. Ein Start mit etwa 100 Euro sollte gelingen.

Zwei Videos zeigen, wie du den passenden Hosting-Anbieter findest, den kostengünstigsten auswählst und dann eine Domain anmeldest.

WordPress und wichtige Plugins – Modul 7

Das Content-Management-System WordPress wird in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Auch wenn du dich bisher noch nicht mit WordPress beschäftigt hast, lernst du die Funktionsweise sehr schnell. Du erfährst im Video die Grundlagen des Programmes und alle relevanten Begriffe und Erklärungen.

Du lernst das fehlerfreie Einrichten und Hinzufügen der wesentlichen Affiliate-Werkzeuge. Der Marketingexperte zeigt dir signifikante Tools, mit denen ein erfolgreicher Start sicher gelingt.

Die Thematik WordPress und wichtige Plugins wird in fünf Videos behandelt. Zunächst werden die Grundzüge von WordPress vermittelt. Die Plugins wie Mailpoet, Ginger Cookie, Pretty Links und Yoast SEO werden in aller Ausführlichkeit vorgestellt.

Cashcow Kurs Erfahrungen

Die Bedeutung von Squeeze- und SEO-Pages – Modul 8

Das Modul acht steigt tief in die Materie des Affiliate-Marketing ein. Squeeze- und SEO-Pages sind essenziell für deinen Erfolg im Netz. Im Video werden die Begriffe Squeeze und SEO definiert und wie sie angewandt werden. Beschäftige dich intensiv mit diesem Thema, sodass die Erstellung und das taktische Vorgehen professionell durchgeführt werden.

Es wird ausführlich auf die Regeln und rechtlichen Bedingungen eingegangen, die du beachten solltest, um mit einer SEO-Seite auf der Google-List nach oben zu kommen.

Die erforderlichen rechtlichen Aspekte und Fragen zur Sicherheit werden verständlich erläutert. Außerdem führen dich Links zu Impressums- und Datenschutzgeneratoren. Einige Details waren mir auch neu. Die gut beschriebenen Inhalte bringen dich richtig weiter.

Die Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO – Modul 9

Die EU-DSGVO ist seit Mai 2018 für alle Webseitenbetreiber ein außerordentlich wichtiges Thema. Datenschutz spielt eine wesentliche Rolle im Affiliate-Marketing. Wer sich darüber hinwegsetzt, ob wissentlich oder unwissentlich, hat mit einem Bußgeld zu rechnen.

Der Videokurs erklärt, was du unbedingt beachten solltest, damit du dich mit deiner Onlinepräsenz auf der rechtlich sicheren Seite befindest.

In acht Kapiteln wird dir erklärt, was im Allgemeinen zur DSGVO zu beachten ist. Beachtung wird dem Online-Marketing in Verbindung mit der DSGVO im Hinblick auf Problematiken und Lösungen geschenkt wie das Koppelungsverbot und zur SSL-Verschlüsselung.

Du erfährst, wie YouTube-Videos und E-Mail-Marketing DSGVO konform auf deiner Website eingebunden werden können. Einzelheiten zu Auftragsverarbeitungsverträgen werden dargestellt und es erfolgt der Hinweis auf den kostenfreien Onlinekurs der EU-Datenschutzverordnung inclusive interessante Links zu weiteren weiterführenden Informationen.

Zugriffe auf die Website generieren – Modul 10

Das ist für mich ein spannender Stoff. Besonders Einsteiger tun sich diesbezüglich schwer. Die Fragen stehen im Raum: Wie lässt sich Traffic generieren? Dementsprechend eine große Bekanntheit und Reichweite aufbauen. Wie lassen sich potenzielle Kunden oder Käufer gewinnen?

Der Autor Wolfgang Mayr zeigt in der Cashcow* die unterschiedlichsten Ansätze und gibt prima Tipps in seinen 12 Videos zu diesem Thema.

Die einzelnen Kapitel zu diesem Thema sind:

  • Was ist unter der Bezeichnung Traffic zu verstehen?
  • Qualität kommt vor Quantität und macht den Erfolg aus.
  • Das Interview mit Heiko Mehlert von solas.media zur Thematik „Traffic einkaufen“ wird gezeigt.
  • Du erhältst umfangreiche Informationen zum unverzichtbaren Google AdWords.
  • Die Fragen: Was sind Backlinks und wo werden sie platziert, werden ausführlich behandelt.
  • Du erfährst, auf welchen Plattformen intelligente Links gepostet werden.
  • Wie du SEO (Search Engine Optimizing) sinnvoll einsetzt.
  • Allgemein wird auf den Begriff Facebook Ads eingegangen.
  • Die Anwendung von Viral Mailer sollte jeder Online Business Betreiber nutzen. Die Verbreitung von Viral Mailer und deren kostenlose Verbreitung wird erklärt.
  • Die Bannerschaltung ist ein weiteres Kapitel in diesem Modul. Mit diesem einfachen Mittel erreichst du eine hohe Aufmerksamkeit im Netz.
  • Die Social Media Seite Facebook wird kritisch betrachtet. Es wird geklärt, welche Vorteile Facebook bringt, oder du auf seine Nutzung verzichten solltest.
    Der Autor erklärt das Facebook-Chatbot. Der kleine Roboter kann dem Nutzer bei seinem Einkauf helfen und mit ihm „sprechen“. Du erfährst wie das Chatbot funktioniert und wie es am besten einzusetzen ist.

Auch hier gibt es einen PDF-Download mit einer aktuellen Liste von Plattformen und Foren.

Erzähle dem Kunden eine Geschichte – Modul 11

Verkaufe deine Produkte oder Informationen schön verpackt in eine Geschichte. Storytelling ist für mich ein nicht zu unterschätzender Aspekt im Online-Marketing. Es ist hochinteressant zu erfahren wie Produkte in einer Geschichte verpackt, erfolgreich an den Mann oder die Frau zu bringen sind. Die Anwendungsbeispiele von Wolfgang Mayr zeigen praktikable, nachvollziehbare Umsetzungsmöglichkeiten. Daraus konnte ich eine ganze Menge an Anregungen mitnehmen.

Social-Media-Kanäle erfolgversprechend nutzen – Modul 12

Welche Bedeutung Social-Media-Kanäle für dein Affiliate-Marketing haben, wird in diesem Modul ausführlich gezeigt. Dieses Modul hat mir viele Anregungen für meine Präsenz auf den Social-Media-Seiten mitgegeben.

Zunächst werden in diesem Modul allgemeine Sachverhalte erklärt. Unter anderem wird aufgezeigt, wie du mit null Euro ins Online-Business startest.
Du erfährst, was beim Linkposting auf YouTube zu beachten ist. Wie du gewinnbringend Werbung auf Instagram, Twitter oder Pinterest schaltest.

E-Mail-Marketing – Modul 13

Mit E-Mail-Marketing generierst du wertvolle Kontakte. Es ist ein bedeutendes Tool im Affiliate-Marketing. Der Verfasser des Cashcow-Kurses* stellt dir zu diesem Themengebiet acht Videos zur Verfügung.

Zuallererst lernst du allgemeine Sachverhalte zum E-Mail-Marketing. Dann erfährst du welcher Mailanbieter, der zu deinem Business passende ist und welche Vorteile das E-Mail-Tagging hat.
Aufgezeigt wird die Generierung von Nutzer in deinem E-Mail-Verteiler.

Die Frage nach der Häufigkeit der Kundenkontakte und die Anzahl der Produktlinks im Mail wird diskutiert. Du erfährst wesentliche Fakten über RSS-Feeds mit voll automatisierter Versendung von E-Mails und wie die Betreffzeile die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich zieht.

Der Autor zeigt im Video, auf welche Weise du mit einer ausgewählten Linksetzung im Newsletter auf deine Geschäftstätigkeit aufmerksam machst und mit welchen Maßnahmen die SOFORT-Umsatzstrategie zu realisieren ist.

Effektive Tools: Webinare und Video-Sales-Letter – Modul 14

Im Affiliate-Marketing sind Webinare und Video-Sales-Letter, kurz VSL effektive Werkzeuge zur Kundengewinnung. Die Videos informieren dich über allgemeine Sachverhalte. Mittels eines Beispiels zeigt „Der Wolf“ wie Webinare funktionieren und was bei der Konzeption zu beachten ist. Außerdem lernst du wie mit einem VSL (Video-Sales-Letter) dem potenziellen Kunden Informationen über ein individuelles Angebot vermittelt wird.

Geschäftsaufbau und Outsourcing – Modul 15

Dieses Modul informiert über einen effizienten Geschäftsaufbau und über lukratives Outsourcing. Du erhältst wichtige Fakten zur Kosten- und Zeiteinsparung.
Die Frage nach einem aussichtsreichen Networking wird in diesem Kapitel eingehend erläutert.

Das Modul verdeutlich in vier Videos wie Outsourcing funktioniert und der Traffic mit einer Vielzahl von Affiliate-Partnern vorankommt. „Der Wolf“ schlägt dir vor, Affiliate-Messen zu besuchen. Hier erwarten dich fesselnde Vorträge und Einblicke in die aktuellsten Themen der Branche. Das Video überzeugte mich, wie fruchtbar ein Affiliate-Messebesuch ist.

Affiliate-Hacks und professionelle Strategien – Modul 16

Aus seinem Füllhorn an Erfahrungen liefert dir Wolfang Mayr echt interessante Inspirationen und Insider-Tipps, die ihr Geld wert sind. Einfach und verständlich erhalten Einsteiger und Fortgeschrittene Affiliate in diesem umfangreichen Modul viele Anregungen und Anleitung zum effizienten Umsetzen von zielgerichteten Marketingansätzen.

Die Inhalte dieser 10 Kapitel sind breit gefächert und äußerst spannend. Zunächst wird auch hier mit allgemeiner Wissensvermittlung begonnen.
Du wirst überrascht sein, welche sinnvolle Tricks „Der Wolf“ aus seiner Wunderkiste herausholt. Er zeigt dir, wie du zielführend um die Ecke denkst. Du wirst überrascht sein, zu welchen positiven Ergebnissen das führt.

Auf das Ausführlichste wird die Nutzung von Facebook und YouTube in allen möglichen Facetten dargestellt.

Das Modul bietet dir in gewohnter Weise einen PDF-Download mit weiteren Affiliate-Hack-Möglichkeiten und natürlich wieder Links zu praktischen Tools.

Builderall – Modul 17

Das professionelle Businessmodul Builderall wird im letzten Kapitel des Kurses vorgestellt. Die Plattform enthält zahlreiche Tools und fantastischen Funktionen. Außerdem verfügt es zusätzlich über ein attraktives Affiliate-Business. Im Videokurs erfährst du alles über den Affiliate-Businessbereich des Builderalls.

Wer sich mit dieser Plattform ausführlich befasst und alle Tools nutzt, kann kontinuierlich Einkünfte erzielen. Monatlich sind Gebühren je nach Lizenz von 9,90 bis 49,90 Dollar zu berappen.

Das Modul 17 besteht aus zwei Videos. Die Vorteile und Nachteile der Plattform Builderall werden dir erklärt, sowie dessen Funktionsweise.

Du solltest wissen, dass „Der Wolf“ diesen Kurs ständig aktualisiert und updatet. Möglich ist deshalb, dass du einen Cashcow-Kurs* erhältst, der weitere Bausteine enthält als die, die du hier kennengelernt hast.

Der Cashcow-Video-Kurs ist anschaulich und praxisrelevant

Der Cashcow-Video-Kurs entspricht in allen Punkten dem aktuellen Zeitgeist des Affiliate-Marketings 2.0. Zum einen wird wichtiges Basiswissen vermittelt und zum anderen bietet der Kurs hervorragende, leicht verständliche Step-by-Step-Anleitungen.

„Der Wolf“ spart nicht mit Tipps und Tricks zum Nachahmen. Er liefert dir neue Methoden und führt zu vielen außergewöhnlichen Ideen, die es dir ermöglichen dein Businessvolumen zu steigern.

Hilfreich sind auch die Hinweise und Tipps zur Vermeidung von überflüssigen, aber ärgerlichen Fehlern. Klar und deutlich spricht er aus wie du als unerfahrener Beginner Frust, Enttäuschung, Ärger und Stress vermeiden kannst und nicht allzu viel oder besser noch, kein Geld verlierst.

Meiner Erfahrung nach unterstützt der praxisnahe Kurs den professionellen Aufbau eines Online-Business. Die ersten Einnahmen lassen damit nicht lange aus sich warten.

…oder direkt zum Produkt*

Wichtiges zum Schluss: Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer schon den einen oder anderen Videokurs durchgeführt hat, weiß wovon ich spreche, wenn ich behaupte, dass der Cashcow-Kurs von Wolfgang Mayr ein super Preis-Leistungs-Verhältnis zeigt. Meine Erfahrungen mit der Cashcow sind also durchgehend positiv und selbst ich konnte noch einige nützliche Tipps mitnehmen.

Für aktuell 17 Module und mehr als 80 Videos mit ausgezeichneter Didaktik bekommst du 15 Stunden geballtes Wissen zu einem fairen Preis. Für andere, ähnlich aufgebaute Kurse musst du tiefer in die Tasche greifen. Meist werden diese Kurse für den dreifachen Preis angeboten.

Cashcow Rabattaktion
Da du ein treuer Leser meines Blogs bist, erhältst du mit dem Gutschein Code „UNTERNEHMER10 “ einen exklusiven Rabatt von 10% für den Cashcow Kurs von Wolfgang Mayr*

Ist der Cashcow-Kurs für dich sinnvoll?

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert. Sämtliche wichtigen Informationen zum Start eines Affiliate-Business‘ bekommst du an die Hand.

Anfänger erlernen die Basics aller relevanten Bereiche in leicht verständlicher Art und Weise. Die praktische Umsetzung ist einfach nachvollziehbar. Sie erzielen in kurzer Zeit gute Ergebnisse, was sich monetär bemerkbar macht.

Der professionelle Affiliate profitiert von den vielen Tricks und umfassenden Hinweisen aus dem Erfahrungsschatz von Wolfgang Mayr. Geringer Erfolg entsteht häufig aus der unpassenden Vorgehensweise oder unpassenden Strategien.

Bist du beruflich etabliert, erhältst du Denkanstöße und Perspektiven für die weitere ökonomische Entwicklung deines eigenen Business.

Definition der Zielgruppen

Der Kurs spricht drei Zielgruppen an:

Der unerfahrene Neuling hat noch keinen Schimmer, welche Inhalte auf ihn zukommen. Die ausgezeichnete Struktur und gute didaktische Vorgehensweise erleichtert den Einstieg auch für Laien. Praxistaugliche Inhalte verbunden mit praktikablen Umsetzungsbeispielen ermöglichen einen sicheren Start ins Online-Business.

Du bist bereits hoch motiviert und hast schon einige Informationen gesammelt, wagst dich aber nicht an die Umsetzung. Der Cashcow-Kurs vom „Wolf“* unterstützt mit positiven Beispielen den Zögernden bei der Umsetzung seiner Ideen.

Du hast schon einen teuren Kurs durchgeführt und kommst mit diesen Kenntnissen aber nicht weiter, dann wirst du als enttäuschter Affiliate mit dem Cashcow-Kurs von Wolfgang Mayr zu fruchtbaren Ergebnissen geführt. Affiliate-Strategien werden in aller Ausführlichkeit beschrieben. Du erhältst Tools an die Hand, die dich auf deinen Weg zum Erfolg zurückbringen.

Auf den Punkt gebracht: Du lernst im Cashcow-Kurs das Geld verdienen mit Affiliate-Marketing.

Der Kurs schließt einige Online-Gebiete aus

Affiliate-Marketing ist ein Empfehlungs- und Informations-Marketing. Themen wie Amazon FBA, Dropshipping und andere Online-Gebiete beinhaltet der Kurs nicht.

Du Interessierst dich mehr für Dropshipping oder Amazon FBA? Lies hier meine Kurs Erfahrungen.

Cashcow Kurs EInnahmen
Cashcow Kurs Einnahmen nach einem Monat

Meine Einnahmen mit dem Cashcow Kurs

Nach einem Monat konnte ich mit der Cashcow schon die ersten Einnahmen erzielen. Der Kurs ist sehr umfangreich und für jeden Anfänger zu verstehen. Selbst ich, der schon viel Erfahrung im Online Marketing gesammelt hat, konnte noch was dazulernen.

Fazit – Einige Worte zum Schluss

Von Anfang an solltest du genau wissen, was dein Ziel ist. Wie du es erreichen kannst, zeigt dir der Cashcow-Affiliate-Kurs*. Er kann für dich zum lang ersehnten, erfolgreichen Start in deine finanzielle Unabhängigkeit beitragen. Deine Disziplin, dein Erfolg und die Umsetzung der gelernten Strategien sind abhängig voneinander. Der profane Spruch gilt besonders auch hier: Ohne Fleiß kein Preis.

Der Cashcow-Video-Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für User mit Grundkenntnissen geeignet. Nach intensiver Suche nach dem derzeit besten Affiliate Marketing Kurs, habe ich mich für den Kurs von „Der Wolf“ entschieden. Der Kurs informiert, wie du dein Business aufbaust oder voranbringst.

Cashcow Kurs - Affiliate Marketing 2.0
  • Preis-Leistung
  • Umfang
  • Umsetzbar
  • Vollständigkeit
4.8

Gesamtbewertung

Mit Hilfe der Step-by-Step-Anleitungen der einzelnen Module kann ich diesen Kurs nur jedem, der ein erfolgreiches Online-Business betreiben möchte empfehlen. Der Wolf nimmt dich im Cashcow Kurs von Anfang an an die Hand und vermittelt dir nützliche Strategien und Tipps. Diese kleinen Hacks machen oft den unterschied aus. Für diesen Schnäppchenpreis ein No-Brainer!

Da du ein treuer Leser meines Blogs bist, erhältst du mit dem Gutschein Code „UNTERNEHMER10 “ einen exklusiven Rabatt von 10% für den Cashcow Kurs von Wolfgang Mayr*

…oder direkt zum Produkt*

Wie hilfreich fandest du diesen Artikel?
[Total: 9 Average: 4.8]
Cashcow Kurs Erfahrungen banner
Weitere Artikel die dich interessieren könnten

Facebook Gruppe beitreten und über Online Marketing austauschen

Schreibe einen Kommentar