Dein Einkommensbooster von Lukas Götz – Meine Erfahrungen

Wieder ein Kurs auf dem Markt, der verspricht, mit dem Internet Geld zu verdienen. Davon gibt es sehr viele und nicht alle halten, was darin versprochen wird. Auch der Einkommensbooster von Lukas Götz ist ein Kurs, der dem Kursteilnehmer vieles verspricht. Ob der Einkommensbooster Kurs aber wirklich Potenzial hat und ob die Einkommensbooster Erfahrungen positiv sind, wird sich gleich herausstellen. Sehen wir uns deshalb den Kurs “Dein Einkommensbooster” einmal näher an und schauen, was Nutzer dazu sagen.

Was ist der Einkommensbooster Kurs?

Erfunden wurde der Kurs “Dein Einkommensbooster” von Lukas Götz*. Er ist ein junger Mann, der auch eine ganz normale Ausbildung machte, aber schnell feststellen musste, dass dies nicht seine Vorstellung vom Leben ist. Jeden Tag in die Arbeit gehen, den ganzen Tag dort verbringen, abmühen, um am Ende eigentlich doch nicht genug zu verdienen. Er überlegte sich deshalb etwas und stellte den Einkommensbooster Kurs auf die Beine, welcher sich im Internet großer Beliebtheit erfreut.

→ Jetzt Einkommensbooster ansehen*

Der Einkommensbooster von Lukas Götz umfasst 10 Module, welche sich mit dem Thema Geld verdienen im Internet beschäftigt. Hier geht es aber nicht um nur eine Möglichkeit, sondern gleich einer ganzen Reihe. Somit kann sich der Kursteilnehmer tatsächlich vielfältig betätigen oder aber mit nur einer Möglichkeit sein Glück versuchen. Das ist generell schon einmal sehr positiv, denn oftmals suchen die Kursteilnehmer noch und wissen noch nicht genau, wohin der Weg am Ende gehen soll.

Die Module im Überblick

Ganz zu Beginn gibt es eine Begrüßung und es geht um ein paar wichtige Dinge, die man wissen sollte, wenn man im Internet Geld verdienen möchte. Also Themen wie Gewerbe, Steuerberater und all diese essenziellen Punkte eben, bei denen man schon ganz zu Beginn einiges falsch machen kann.

Dein-Einkommensbooster-Lukas-Goetz-Erfahrungen-Kurs-überblick

Modul 1

Im Modul 1 geht es um Affiliate Marketing. Was es ist, wie man mit Digistore24 arbeitet und wie man seine Nische, also sein Produkt findet. Auch wird hier etwas zum Thema Provisionen erklärt und dann geht es schon richtig ans Eingemachte. Der Kursteilnehmer erfährt, wie man auf Instagram, Facebook und den anderen Social Medial Kanälen das Affiliate betreibt. Auch Hashtags werden angesprochen, denn diese braucht man für die Arbeit einfach.

Hier ist eine richtig geballte Ladung Wissen verpackt und der Kursteilnehmer soll möglichst tief in das Thema eingeführt werden, auch wenn er sich bisher noch nicht so sehr mit Social Media auskennt.

Gerade das Finden der passenden Nische ist sehr wichtig. Man sollte immer ein Produkt wählen, mit dem man sich auch identifizieren kann. Das bringt der Kurs auch deutlich herüber. Kein Mann kann ein Produkt für die Monatsblutung der Frau überzeugend bewerben und eben deshalb ist die Nischenfindung das A und O. Dabei bekommt man im Kurs aber auch eine Hilfestellung, wie man diese findet und wie man auswertet, ob die Nische überhaupt lohnenswert ist. Im schlimmsten Fall wählt man eine Nische, die es schon im Übermaß im Internet gibt. Somit ist die Chance auch gering, dass man gerade damit Geld verdient.

→ Jetzt dein Einkommen boosten*

Modul 2

In Modul 2 wird sehr viel über YouTube erklärt. Wie man Videos macht, wie man die passende Nische findet und wie man sich den Kanal rechtssicher einrichtet. Hier ist auch wieder die Nischenfindung ein Punkt, denn natürlich muss das passende Produkt beworben werden. Wer sich bisher mit YouTube noch nicht sonderlich auseinandergesetzt hat, lernt auch, wie die Videos hochgeladen werden und wie man gute Videos dreht. Niemand schaut sich ein Video an, in dem die Person nicht überzeugend rüberkommt.

Modul 3

Modul 3 befasst sich mit dem Thema der kostenlosen Möglichkeiten des Geld verdienens. Das ist sogar ganz interessant, denn immer wieder fallen Menschen auf Betrüger herein. Sie investieren viel Geld in ein psychisches oder physisches Produkt und verdienen am Ende nicht einmal das Geld, das sie investiert haben. Hier lohnt es sich also, ganz genau hinzuhören.

Modul 4

Das Modul 4 ist eine Bonuslektion und es wird erklärt, wie man auch ohne Arbeit Geld verdienen kann. Tatsächlich gibt es auch hier die ein oder andere Möglichkeit.

Modul 5

Freelancing ist das Modul 5 und das ist ebenfalls richtig gut. Was ist ein Freelancer, welche Vorteile bietet das und wie geht man hier richtig an die Sache heran? Auch wird gezeigt, welche Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt.

Modul 6

Wer sich mit Modul 6 beschäftigt, wird lernen, wie man ein Tippgeber wird und was das ist.

Modul 7

Weiter geht es mit Modul 7, welches sich mit Reselling befasst. Also wie man an kostenlose Artikel kommt und wie man sie perfekt anbietet, um damit Geld zu machen.

Modul 8

Das Social Media Management kommt in Modul 8 an die Reihe. Auch hier wird sehr viel erklärt, damit man hier gleich mit der Arbeit beginnen kann, wenn man sich denn genau dafür interessiert.

Modul 9

Im Modul 9 wird nochmals das Thema Reselling aufgegriffen, jedoch jetzt mit kostenpflichtigen Artikeln. Somit lernt man, welche Produkte sich gut resellen lassen und wie man vor allen Dingen an Produkte kommt, die sich mit Gewinn verkaufen lassen.

Modul 10

Modul 10 geht auf das Copy trading ein. Was ist es? Wie macht man es? Welche Risiken gibt es und vieles mehr.

Dein-Einkommensbooster-Lukas-Goetz-Erfahrungen-Kurs-Bonus

Ein wenig Zeit muss man mitbringen, um den Einkommensbooster Kurs durchzuarbeiten und es ist auch nicht empfehlenswert, das so schnell wie nur möglich zu machen. Die Module sollten wirklich im Kopf sitzen und der Notizblock darf auch ruhig voll werden. Nach dem Kurs kann man die ganze Geschichte ein wenig sacken lassen und sich richtig Gedanken machen, womit man nun starten möchte.

Einkommensbooster Erfahrungen – Der Kurs im Überblick

 

Wer ist Lukas Götz

Lukas-Görz-Einkommensbooster

Luke ist 24 Jahre alt und ist schon seit 2018 im Online Business unterwegs. Seine Erfahrungen im Online Business möchte Lukas nun mit euch teilen, um euch langes probieren und scheitern zu ersparen und auf dem direktesten Weg das erste online Einkommen aufzubauen.

→ Hier kannst du mehr über Lukas Götz und seinen Einkommensbooster lesen*

Für jeden das Passende

Wer den Einkommensbooster Kurs* macht, sollte sich wirklich die Zeit nehmen und alle Module ansehen, denn es gibt hier viele Möglichkeiten. Manche Kursteilnehmer erwägen auch gleich, sich an mehreren Möglichkeiten zu versuchen. Es wird sich später herauskristallisieren, womit man am besten Geld verdient.

Eine Sache ist aber ganz klar und das sagt Lukas Götz in seinem Kurs auch ehrlich – man wird nicht über Nacht zum Millionär. Er sagt es ganz knallhart, ohne Arbeit wird man auch hier nicht viel Geld verdienen. Das ist im Grunde auch sehr gut, denn viele Menschen gehen mit einer hohen Erwartungshaltung an die Kurse heran. Sie denken, nach dem Kurs drücken sie jeden Tag ein paar Tasten und schon fließt das Geld.

Der Kurs “Dein Einkommensbooster” basiert darauf, dass die Menschen täglich ohnehin viel Zeit vor dem Computer und im Internet oder den Sozialen Netzwerken verbringen. Warum also nicht diese Zeit sinnvoll nutzen, als irgendwelche Spiele zu spielen. Affiliate braucht seine Zeit, bis es richtig anläuft, daraus macht auch Lukas Götz keinen Hehl. Dem Kursteilnehmer werden auch keine falschen Hoffnungen gemacht. Es wird zwar schon angesprochen, was man verdienen könnte, es wird aber nicht versichert, dass es auch so ist.

Das ist sehr gut, denn in manchen Kursen geht es gleich um die Aussage, dass man mehrere Hundert oder gar Tausend Euro verdient. Das mag vielleicht mit Glück irgendwann der Fall sein, aber niemals sofort. Solche falschen Versprechungen macht Lukas Götz nicht und das macht ihn vermutlich auch so sympathisch.

Ein Kurs mit vielen Vorteilen

Dein-Einkommensbooster-Lukas-Goetz-Erfahrungen-1Der Preis des Einkommensbooster Kurses* ist lächerlich und für jeden erschwinglich. Dafür bekommt man eine sehr gute Schritt für Schritt Anleitung und Strategien, die selbst Anfänger auf diesem Gebiet schaffen. In der Regel braucht es auch kein Startkapital, bis auf einige wenige Möglichkeiten und der Kursteilnehmer erhält die Möglichkeit, sich mit dem Support auszutauschen, falls es doch nicht läuft.

Hier entscheidet der Kursteilnehmer ganz einfach selbst, ob er investieren will oder nicht. Denn Fakt ist, es geht auch ohne große Ausgabe, welche für manche Menschen vielleicht auch nicht möglich ist. In der Regel suchen die Menschen nach Verdienstmöglichkeiten im Internet, weil sie Geld brauchen. Sie haben einfach keines übrig, dass sie dann vorher noch ausgeben sollen.

Fazit zum Einkommensbooster

Die Meinungen und Einkommensbooster Erfahrungen aus dem Internet sind eigentlich alle stimmig und bewerten den Kurs als sehr gut. Wirklich negative Aspekte kann man hier nicht finden und den Preis von 1 Euro finden alle richtig gut.

Manche Nutzer geben auch gleich eine erste Einschätzung ab, wie es bei ihnen läuft und ob sie schon Geld damit gemacht haben und auch hier findet man durchaus positive Berichte.

Alle Nutzer sprechen aber in der Regel von kleinen Beträgen, die sie verdient haben, da sie auch erst damit gestartet sind. Das ist gut zu wissen, denn es scheint so, als würde der Kurs wirklich Erfolge bringen.

Was sich ebenfalls als positiv erweist, ist die Tatsache, dass selbst Laien auf dem Gebiet Affiliate Marketing an die Sache herangehen können. Dieses Thema ist doch sehr komplex und braucht schon ein wenig Struktur, damit es klappt. Doch genau das lernt man in dem Kurs.

Selbst wer bisher nicht wusste, was Affiliate Marketing ist, weiß danach bescheid und versteht plötzlich, warum im Internet auch so viel Werbung zu sehen ist und weshalb in den Sozialen Medien immer für diverse Produkte geworben wird.

Im Grunde braucht man nach dem Kurs nur noch seine Nische zu finden und dann kann man auch schon starten. Der Einkommensbooster Kurs scheint einer der wenigen Kurse zu sein, die wirklich halten, was versprochen wird und der Kurs zieht einem nicht das Geld aus der Tasche. Somit auf jeden Fall eine Investition wert.

→ Jetzt Einkommensbooster anschauen*

Wie hilfreich fandest du diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]
Weitere Artikel, die dich interessieren

Cashcow Kurs Erfahrungen banner

Facebook Gruppe beitreten und über Online Marketing austauschen

Schreibe einen Kommentar