Die besten Mikrofone fĂĽr YouTube Videos

Sobald du dein Online Business richtig aufziehen möchtest und auch auf YouTube vertreten bist, brauchst du auch ein Mikrofon für YouTube. Ich spreche hier nicht von einem Profigerät für viel Geld, es reicht schon ein Mikrofon für YouTube Anfänger, also ein günstiges Modell. Mache nicht den Fehler und nimm das Mikrofon von deinem Headset, denn das kann ganz schnell schief gehen.

Welches Mikrofon für YouTube* infrage kommt, hängt in erster Linie davon ab, welche Videos und in welcher Art du sie drehen möchtest. Es kann durchaus passieren, dass du dir am Ende mehr als nur ein Mikrofon zulegen wirst, denn die verschiedenen Modelle können wirklich einen großen Unterschied machen. Vielleicht willst du erst klein starten und merkst dann aber, dass du doch lieber etwas Hochwertigeres möchtest. Am Ende hast du bestimmt eine große Ausstattung für den Anfang, starte aber lieber klein und probiere vor allen Dingen aus, welche Modelle für dich gut sind.

Warum ĂĽberhaupt ein Mikrofon fĂĽr YouTube?

Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz
Werbung
Ich persönlich finde es unangenehm, wenn ich jemandem auf YouTube zuhören möchte und ihn fast nicht verstehe. Meist habe ich dann schon keine Lust mehr und schalte ab. Das geht auch anderen Nutzern so. Wenn du möchtest, dass die Leute dir auch zuhören, brauchst du für deine Videos auch eine gute Tonqualität. Das Mikrofon ist für deine Videos so wichtig wie eine gute Licht- und Tontechnik bei einem Konzert.

Du brauchst dir für deine Videos nicht gleich die große Ausstattung kaufen, investiere erst ist ein Mikrofon für YouTube Anfänger und wenn alles läuft und es dir Spaß macht, kannst du mehr Geld ausgeben.

Nr. 1
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz*
von Rode microphones
  • Metall-Popschutz (vormontiert)
  • Tischstativ
  • Befestigungsring mit Stativhalterung
  • USB-Kabel (6 m)
  • Kunstlederetui
Unverb. Preisempf.: € 155,00 Du sparst: € 4,00  Preis: € 151,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Mikrofon-Arten

Es gibt das Mikrofon fĂĽr YouTube* fĂĽr Tutorial Videos, das Voice-Over-Mikrofon und das Streaming Mikrofon. Nebenbei gibt es auch noch Richtmikrofone und Ansteckmikrofone, welche ich aber nur kurz anschneiden werde.

Für Tutorial Videos brauchst du ein Mikrofon mit bester Tonqualität. Es sollte Nebengeräusche möglichst nur ganz leise aufnehmen und dir nach Möglichkeit auch noch ein wenig Bewegungsfreiheit geben. Es macht keinen Sinn, wenn du steif vor dem Mikrofon sitzen musst, damit dich deine Zuhörer auch klar verstehen.

Möchtest du Voice Recording machen, dann bist du mit den Mikrofonen für Tutorial Videos schon gut beraten. Da du aber beim Voice Recording keine Bewegungsfreiheit brauchst und rein theoretisch auch nicht direkt vor dem Computer sitzen musst, reicht auch ein mobiles Mikrofon aus.

Mikrofon-fĂĽr-YouTube

Die Meisterklasse ist das Streaming Mikrofon. Hier empfiehlt sich auch eine YouTube Kamera mit Mikrofon. Achte darauf, dass du gleich zu Beginn eine gute Audioqualität hast, denn du kannst im Nachhinein keine Bearbeitung mehr machen. Gerade wenn du zum Beispiel ein Gaming Video machst, sollen dich die Zuhörer schon auch verstehen können. Wähle hierfür gezielt ein Streaming Mikrofon mit einer guten Tonqualität.

Für Videos, die du filmst, kannst du ein Richtmikrofon auswählen, denn im Grunde brauchst du ja den Ton des Filmes, du selbst wirst nicht sprechen. Bedenke aber, dass du hier vermutlich keine Tonnachbearbeitung durchführen wirst, weshalb die Tonqualität natürlich auch gut sein sollte.

Am Ende noch das Ansteckmikrofon, welches dir natürlich absolute Bewegungsfreiheit bietet. Die Tonqualität ist aber nicht immer gut und oftmals hast du lästige Nebengeräusche und sogar deine eigenen Atemgeräusche mit aufgenommen. Das kannst du alles nachbearbeiten, es kostet aber schon wieder Zeit.

Der Anschluss

YouTube-Mikrofon-StreamingEs gibt USB-Mikrofone und XLR-Mikrofone.

Welche gelten hier als bestes YouTube Mikrofon? Auch hier kommt es wieder darauf an, welche AnsprĂĽche du stellst.

Generell lassen sich USB-Mikrofone leicht einrichten und auch anwenden. Jedoch haben sie nicht immer die gewünschte Audioqualität und lasen sich auch nicht großartig nachrüsten. Wenn du dir also ein günstiges USB-Mikrofon kaufst und du merkst, du möchtest noch besser werden, sind dir hier Grenzen gesetzt. Spätestens dann musst du mehr Geld investieren.

Die XLR-Mikrofone dagegen sind schon wesentlich besser, jedoch benötigt der Computer eine USB-Audioschnittstelle.

Besondere Aufnahmesituationen

Viele YouTube Aufnahmen werden heute ganz professionell gemacht. Es begann praktisch im Kinderzimmer und läuft heute im Aufnahmestudio ab. Aus diesem Grund ist eine YouTube Kamera mit Mikrofon auch nicht schlecht, denn so sparst du dir das Geld, auch noch in eine teure Kamera zu investieren.

Jedoch möchte ich dir raten, die YouTube Kamera mit Mikrofon eher als Übergangslösung zu sehen. Spätestens, wenn du im Profibereich arbeiten willst, brauchst du nicht nur das Beste YouTube Mikrofon*, sondern auch eine gute Kamera.

Hast du dir ein eigenes Studio einrichten können, so empfehlen sich Richtmikrofone. Diese habe natürlich den Vorteil, dass sie nicht direkt vor deinem Gesicht sind und du kannst den Raum so belassen, wie er ist.

In deinem Wohnzimmer mit einem Richtmikrofon zu arbeiten mag etwas schwierig sein, weil du es immer wieder aufräumen musst. Für jedes Video musst du dich dann mit dem Mikrofon spielen, um es wieder perfekt auszurichten.

Stationäre Aufnahmen sind dagegen fast schon die schnellen nebenbei Videos, die erstellt werden, weil man gerade Zeit hat. Hierfür werden gerne Ansteckmikrofone verwendet. Sie sind insofern praktisch, weil du nicht lange ausrichten musst.

Einfach an das Shirt stecken und schon kannst du mit deiner Aufnahme beginnen.

Mobile Aufnahmen kommen tatsächlich auch vor. Sie werden im Freien aufgenommen und stellen an das Mikrofon eine große Herausforderung. Immerhin möchtest du weder das Bellen der Hunde im Hintergrund hören, noch das Rauschen der Autos.

Für diese Zwecke eignet sich ein Außenmikrofon sehr gut. Es sollte unbedingt windunempfindlich sein und auch auf Entfernung eine gute Tonqualität bieten. Es gibt hier sogar spezielle Modelle, die auf Kameras aufgesetzt werden können. Wahlweise eignet sich hier aber auch eine YouTube Kamera mit Mikrofon.

Du siehst schon, es kommt auch darauf an, welche Filme du aufnehmen willst. Mache dir darĂĽber ernsthaft Gedanken, denn es macht keinen Sinn, wenn du dein Mikrofon fĂĽr drinnen mit auf Achse nimmst und jeder kleine Windhauch deinen Ton verschleiert.

Natürlich könntest du dir jetzt auch noch viel professionelles Zubehör kaufen, damit du innen und außen super Aufnahmen machen kannst. Doch bedenke, auch das kostet alles Geld und am Ende läufst du bepackt wie ein Kameramann durch die Gegend. Das macht auf Dauer nicht viel Spaß, zumal Spontanaufnahmen dann kaum möglich sind, weil du dein Mikrofon immer erst auf bestimmte Situationen vorbereiten müsstest.

Braucht es nur ein gutes Mikrofon fĂĽr YouTube?

YouTube-Mikrofon-kaufenDies ist eine Frage, die du dir nun vielleicht stellst. Ganz klar, du wirst dir auch schon einige Kameras angesehen haben und denkst vielleicht, dass eine gute Bildqualität doch viel wichtiger ist. Da magst du nicht so ganz falschliegen. Am Ende kostet es dich doch mehr Geld als geplant, wenn du in eine gute Kamera und in ein gutes Mikrofon* investierst.

Doch stell dir eine Situation vor. Du machst Aufnahmen und dein Mikrofon fällt auf den Boden, es funktioniert nicht mehr. Jetzt hast du zwar tolle Aufnahmen, musst aber am Ende im Zweifel alles neu vertonen. Das kostet viel Zeit und ist unter Umständen auch nicht so einfach, weil du vielleicht nicht mehr so genau weißt, was du in der jeweiligen Situation gesprochen hast.

Würde dir dagegen nur die Kamera zu Boden fallen, der Ton aber weiterlaufen, so wäre das für deine Zuschauer kein großes Problem. Sie haben die Situation vor dem Kameraabsturz gesehen und du kannst danach vielleicht weiter filmen. Das, was gesprochen wurde, während die Kamera am Boden lag, wurde aufgenommen. Somit findet der Zuschauer einen Zusammenhang zum weiteren Geschehen, auch wenn kein Bild vorhanden ist.

Verstehst du? Eine gute Kamera mag zwar schon sinnvoll sein, aber ein super Ton ist wesentlich wichtiger, damit deine Zuschauer alles verstehen.

Nachbearbeitung ja oder nein?

Es ist kein Problem, deine Aufnahmen später mit diversen Programmen zu bearbeiten. Du kannst hier auch viel am Ton ändern, wenn du dich damit auskennst.

Das kostet dich aber auch viel Zeit und du wirst vielleicht am Anfang sehr lange brauchen. Wenn dir das Spaß macht, ist es kein Problem. Möchtest du dir das aber alles ersparen, so solltest du gleich auf eine gute Tonqualität setzen.

Aus diesem Grund auch der Rat schau dir alle infrage kommenden Modelle genau an, bevor du dich entscheidest. Es erspart dir einfach viel Zeit, zumal die Nachbearbeitung schneller geht, wenn dein Rohmaterial bereits gut vertont ist. Vergiss auch nicht, dass du manche Dinge nachträglich nicht vertonen kannst, wie zum Beispiel bei Streaming-Videos.

BezĂĽglich der Nachbearbeitung solltest du wissen, dass du am Anfang bestimmt nachbearbeiten wirst. Gerade als Neuling vor dem Mikrofon* wirst du mit deinen Aufnahmen nicht zufrieden sein. Du wirst deine Stimme komisch finden, dich vielleicht auch versprechen oder was auch immer.

Die ersten Aufnahmen sind meist nicht zur Zufriedenheit und somit fängst du bestimmt auch an, das ein oder andere Video zu bearbeiten. Wenn dann die Qualität der Rohaufnahmen auch noch stimmt, geht dir das leichter von der Hand.

Das beste YouTube Mikrofon

Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz
Werbung
Ob es jetzt wirklich das beste Mikrofon für YouTube gibt, sei dahingestellt. Wie gesagt, es hängt stark davon ab, was du bei YouTube vorstellen möchtest. Ein Sänger legt sicherlich ein anders Augenmerk auf ein Mikrofon als jemand, der mit Videospielen sein Geld verdient.

Am Ende wirst du deine eigenen Favoriten finden und vielleicht sogar eine bestimmte Marke bevorzugen. Der eine findet gleich das passende Mikrofon und der Nächste probiert sich erst aus. Das ist ganz normal, wie bei jedem anderen Hobby auch.

Hier erhältst du nun eine Liste mit den Modellen, diese nicht so teuer sind:

Rode NT-USB

Das Rode NT-USB* kann ich auch nur empfehlen. Es gilt als sehr gutes Mikrofon mit Studioqualität und liegt eigentlich auch noch in einer annehmbaren Preiskategorie.

Es lässt sich mittels USB am Computer anschließen, hat einen Balanceregler, ein Tischstativ und ist sogar mit dem iPad kompatibel. Du kannst sogar deinen Kopfhörer direkt am Mikrofon anschließen und es lässt sich vielseitig anwenden. Ob Sprache, Gesang oder Instrumente – die Akustik ist einfach sehr gut. Auch optisch ist es sehr ansprechend.

Nr. 1
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz
Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit Tischstativ und Popschutz*
von Rode microphones
  • Metall-Popschutz (vormontiert)
  • Tischstativ
  • Befestigungsring mit Stativhalterung
  • USB-Kabel (6 m)
  • Kunstlederetui
Unverb. Preisempf.: € 155,00 Du sparst: € 4,00  Preis: € 151,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rode SmartLav+

FĂĽr den Anfang bist du mit einemRode SmartLav+* ganz gut beraten. Es ist nicht sonderlich teuer und wird einfach an das Telefon angeschlossen.

Für seinen kleinen Preis bietet es eine gute Tonqualität. Möchtest du das Mikrofon lieber an einem Rekorder oder der Kamera verwenden, so benötigst du einen RodeSC3-Adapter. Zwar mag es nicht als Profi-Mikrofon gelten, aber ich finde es wirklich gut. Da du es an deinem Shirt befestigen kannst, bietet es dir auch noch einen guten Bewegungsfreiraum.

AUNA MIC-900

Gerne empfehle ich auch das AUNA MIC-900*. Hierbei handelt es sich auch um ein USB-Mikrofon für einen wirklich günstigen Preis. Da es nur 300 Gramm wiegt, könntest du es sogar in der Hand halten.

Richtest du es frontal auf dich aus, so nimmt es auch wirklich deine Stimme auf und Schallquellen von den Seiten oder von hinten sind nur ganz leise wahrzunehmen. Allerdings ist es wirklich nur für Sprachaufnahmen gedacht. Geht es um Gesang oder Instrumente, ist die Tonqualität einfach zu schlecht.

Samson Meteor

Das Samson Meteor* hat mich trotz des kleinen Preises auch ĂĽberzeugt. Hier handelt es sich auch um ein USB-Mikrofon.

Steckst du den Kopfhörer auch noch an, so kannst du deine Stimme schon während der Aufnahme hören und somit auch ein wenig überwachen. Lediglich Musik oder andere Hintergrundgeräusche werden dir über den Kopfhörer nicht ausgegeben. Somit eignet es sich auch eher für Videos, auf denen du etwas sprichst.

Sennheiser MKE 400

Das Sennheiser MKE 400* ist klein und handlich und bietet ein stabiles Gehäuse aus Metall. Mit nur 13 cm Größe und 60 g Gewicht passt es super in deine Tasche und durch die Keulen-Charakteristik hast du den Vorteil, dass Nebengeräusche kaum aufgenommen werden.

Auch die Schwinghalterung sorgt dafür, dass Geräusche zum Beispiel beim Betätigen der Kameraknöpfe nicht aufgenommen werden. Für unterwegs ist es sehr praktisch und bietet dir eine gute Tonqualität auch bei Außenaufnahmen.

Sennheiser MKE 400 Video Mini-Richtrohrmikrofon für Kameras*
Sennheiser MKE 400 Video Mini-Richtrohrmikrofon für Kameras
 Preis: € 216,26 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Investiere sinnvoll

YouTube-Mikrofon-für-AnfängerDer Markt bietet dir eine große Auswahl für ein Mikrofon für YouTube*. Mir ist bewusst, wie schwer es ist, das beste YouTube Mikrofon zu finden, zumal du dich vielleicht noch nicht so gut auskennst.

Ich habe zu Beginn auch verschiedene Modelle ausprobiert und mich von den ganz gĂĽnstigen zu den hochpreisigen vorgearbeitet. Am Ende entscheidet aber ganz alleine deine Aufnahmesituation, welches als bestes YouTube Mikrofon eingestuft werden kann.

Lass dich im Zweifel auch gerne beraten oder versuche an Tonproben der Mikrofone zu kommen. So kannst du vielleicht ganz gut entscheiden, welches Modell besser zu dir und deinen Videos passt.

Wie hilfreich fandest du diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]
Weitere Artikel, die dich interessieren

WP Engine - Bester Wordpress Hoster?

Facebook Gruppe beitreten und ĂĽber Online Marketing austauschen

Schreibe einen Kommentar