Auto Marketer Premium Erfahrungen – Auto Facebook Poster

Facebook galt lange Zeit als toller Marktplatz, um Geld zu verdienen. Leider kostet das aber mittlerweile alles Geld. Ein Faktor, der mich sehr gestört hat, denn die Ausgaben, die ich tätigen musste, standen nicht in Relation zu den Einnahmen.

Durch Zufall fand ich den Auto Marketer Premium. Hier möchte ich dir von meinen Auto Marketer Premium Erfahrungen berichten.

Ich denke, wenn auch du gerne über Facebook Geld verdienen möchtest, bist du damit gut beraten. Bist du der Meinung, die Zeiten auf Facebook sind vorbei? Dann irrst du dich. Es stimmt schon, dass Facebook mittlerweile platt getreten ist und sich längst neue Seiten aufgetan haben.

Doch genau das ist doch auch ein Punkt, weshalb du bei Facebook weiterhin dein Glück versuchen solltest. Probiere den Auto Marketer Premium* aus, lehn dich zurück, lass ihn arbeiten und das Geld zu dir kommen.

Ich mache das nun schon seit geraumer Zeit und es läuft. Doch bevor ich dich lange auf die Folter spanne, erzähle ich dir jetzt, was das überhaupt ist.

Weshalb Facebook weiter nutzen?

Facebook bietet dir immer noch viele Möglichkeiten, um Umsatz zu erzielen. Du kannst viele Menschen in ganz Deutschland erreichen, doch du musst mittlerweile Umwege gehen. So gibt es Gruppen oder Fanpages.

Um jetzt die passenden Gruppen zu finden, die auch noch aktiv sind, musst du viel Zeit investieren. Den Traffic musst du selbst generieren, Beiträge schreiben und kommentieren, Likes verteilen und vieles mehr. Fakt ist, du sitzt Stunden am PC und weißt am Ende noch nicht, ob es auch Erfolg hat.

Es geht aber auch einfacher. Wie gesagt, du möchtest möglichst wenig Aufwand und großen Nutzen. So habe ich mir das auch vorgestellt und mit dem Auto Marketer Premium mein Glück versucht. Facebook bringt immer noch viele Menschen zusammen und genau das brauchst du auch, um deine Produkte an Interessenten zu bringen.

Einblick in den Auto Marketer Premium

Auto Marketer jetzt ansehen*

Automatisierung ist das Geheimnis

Jetzt geht es richtig los mit meinem Auto Marketer Premium* Erfahrungen. Diese Lösung brauchst du nämlich, damit du deine ganzen Produkte, egal ob digital oder materiell, eigene oder fremde Produkte, auf Facebook vermarkten kannst. Das Beste daran ist, dass du von Facebook keine Strafe bekommen wirst.

Damit du auch langfristig mit der Software arbeiten kannst, wird sie immer wieder optimiert. Grundsätzlich ist sie auch denkbar einfach anzuwenden. Es ist praktisch selbst erklärend und sobald du auf Start geklickt hast, kannst du dich zurücklehnen und beim Geld verdienen zusehen.

Auto-Marketer Erfahrungen
*

Für wen ist der Auto Marketer Premium gedacht?

Möchtest du Sachen online anbieten, so kommt der Auto Marketer Premium* wie gerufen. Du kannst Affiliate aber auch eigene Produkte anbieten. Ebenso können es, wie schon erwähnt, digitale oder auch materielle Produkte sein.

Sobald du Produkte von mehr als 400 Euro Wert verkauft, ist es sinnvoller, wenn du selbst vermarktest, aber alles bis zu diesem Betrag kann ganz einfach über die Software vermarktet werden. Generell ist es bei hochpreisigen Produkten immer sinnvoll, mit den Menschen persönlich Kontakt aufzunehmen.

Gerade bei so hohen Preisen sind die Leute auch eher misstrauisch und wollen wirklich sicher sein, dass sie ihr Geld gut investieren. Ebenso können hier auch Fragen gestellt werden, mit denen du nicht rechnest. Diese kann die Software dann nicht beantworten, weil du sie natürlich nicht vorab generiert hast.

Ist der Auto Marketer Premium sicher?

Du bist damit absolut auf der sicheren Seite. Viele Softwares arbeiten über die Facebook API und werden somit auch als Bot erkannt. Das will Facebook nicht und straft dafür ab.

Da der Auto Marketer Premium aber über die Browsertechnik läuft, wirken seine Aktionen, als wäre er ein echter Mensch. Facebook kann ihn nicht als Bot erkennen und somit liegst du auf der sicheren Seite.

Auto Marketer jetzt ansehen*

Was bietet dir die Software?

Ich habe dir jetzt schon viel erzählt, doch bestimmt ist dir immer noch nicht so ganz klar, weshalb du von der Software profitierst. So ging es mir zu Beginn auch und ich war wirklich skeptisch. Doch meine Auto Marketer Premium Erfahrungen sind mehr als positiv, weil mir die Software viel Mehrwert bietet und mir viel Arbeit abnimmt.

Sie schreibt Mitglieder aus einer Gruppe ganz automatisch an und formuliert die Texte dabei immer wieder um. So erkennt niemand, dass er nicht von einer echten Person kontaktiert wird. Du kannst auch Keywords setzen und die Software sucht die für dich passenden Gruppen heraus und tritt ihnen bei.

Likes und Kommentare sind in Gruppen wichtig und auch das funktioniert ganz automatisch. Hast du Follower oder eine Fanpage, so werden diese Personen ebenfalls kontaktiert. Du hast auch die Möglichkeit, Beiträge festzulegen oder zu sammeln und das Programm so generieren, dass diese Beträge und Posts automatisch gemacht werden.

Damit du nicht jede Anfrage selbst beantworten muss, kannst du sogar eine Antwort vorab erstellen und das Programm sendet diese dann bei Anfragen automatisch ab.

Du siehst bestimmt schon, die Arbeit wird für dich wesentlich geringer ausfallen und alles geht auch viel schneller. Während du deine Zeit mit anderen Dingen verbringst, arbeitet die Software für dich. Wie praktisch!

Auto Marketer hier ansehen*

Produkte anbieten

Jetzt gehe ich noch einen Schritt weiter, denn du kannst dir sicherlich auch noch nicht vorstellen, wie das mit der Werbung laufen soll. Das ist ganz einfach. Du musst dir nur die Zeit nehmen und dir eine Gruppe suchen, die für deine Zwecke oder dein Produkt interessant ist.

Danach machst du ein paar unterschiedliche Beiträge, die die Software später posten wird. Nun noch die Gruppen-ID in die Software eingeben und schon geht es los und der Auto Marketer Premium beginnt für dich zu arbeiten und zu posten.

Ich weiß, automatische Posts werden als Spam angesehen, weshalb du hier aufpassen musst. Mache nicht einfach nur plumpe Werbung, sondern biete in den Posts auch einen Mehrwert.

Du kannst in deinem Text anderen Nutzern helfen und ganz nebenbei dein Produkt anbieten. In der Regel biete ich die Produkte hintenherum an, ganz am Ende des Posts, praktisch so nebenbei.

Das funktioniert übrigens auch sehr gut mit Produkten aus einer bestimmten Nische. Hier musst du aber eine Gruppe suchen, die sich mit dem Thema Geld online verdienen beschäftigt. Du erlaubst dem Auto Marketer Premium*, dass er die Leute aus dieser Gruppe anschreibt und schon kann es beginnen.

Natürlich wird nicht jeder Leser auch auf die Nachrichten reagieren. Von etwa 100 angeschriebenen Personen werden etwa 72 die Nachricht sehen, davon reagieren vielleicht 45 Personen darauf und etwa 26 Leser werden sich auch den Link ansehen. Am Ende sind es vielleicht 5 Menschen, die das Produkt dann auch kaufen.

Wie du siehst, bleibt am Ende zwar nicht viel übrig, aber du hast nur einen Bruchteil der Arbeit erledigen müssen. Überlege mal, wie lange du brauchst, um 100 Nutzer anzuschreiben und wie ärgerlich es ist, wenn dann am Ende nur 5 Menschen auch einen Kauf tätigen. Viel Arbeit für fast nichts.

Auto Marketer anschauen*

Der Auto Marketer ist wertvoll

Auto-Marketer-Premium
Auto Marketer Premium*

Für meine Auto Marketer Premium* Erfahrungen muss ich sagen, dass die Software für mich jeden Cent wert war. Ich spare mir so viel Zeit und verkaufe meine Produkte, ohne dafür wirklich viel arbeiten zu müssen.

Es kommt im Monat ein ganz toller Betrag zusammen, der mir das Leben schöner macht. Wenn auch du endlich erfolgreich verkaufen möchtest und Facebook noch nicht abgeschrieben hast, empfehle ich dir die Nutzung des Auto Marketer Premium auf jeden Fall.

Die Investition, die du dafür tätigen musst, hast du relativ schnell mit den Verkäufern verdient und danach fließt alles Geld direkt in deinen Geldbeutel. Einen leichteren Nebenjob kann man fast nicht finden.

Auto Marketer kaufen*

Wie hilfreich fandest du diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]
Weitere Artikel, die dich interessieren

Cashcow Kurs Erfahrungen banner

Facebook Gruppe beitreten und über Online Marketing austauschen

Schreibe einen Kommentar