Dropshipping und wie es funktioniert – Meine Erfahrungen und Einnahmen

Es ist nicht ganz ein Jahr her da bin ich bei meiner Suche nach einer Möglichkeit einen eigenen Online Shop aufzubauen auf das Thema Dropshipping gestoßen. Da ich auf der Suche nach einer Möglichkeit war Produkte zu verkaufen ohne ein eigenes Lager und ohne eigene Produkte herstellen zu müssen. Ja, du hast richtig gehört! Klingt eigentlich zu schön um wahr zu sein oder? In diesem Artikel möchte ich darauf eingehen wie man mit Dropshipping und AliExpress beginnt und worauf du achten solltest.

Was ist Dropshipping?

Für die jenigen die noch gar nicht wissen was Dropshipping ist, möchte ich es kurz erläutern. Beim Dropshipping handelt es sich um eine Variante des E-Commerce (Online Handel) und gibt es eigentlich schon sehr lange. Eigentlich kennt man es eher unter dem Namen Streckengeschäft.

Eigentlich ist es ganz einfach zu verstehen. Ich als Dropshipper suche mir ein Produkt aus das ich verkaufen möchte und baue mir dazu einen Online Shop wie zum Beispiel mit Shopify*. Die Produkte die meist aus China von Aliexpress bezogen werden, werden erst an den Kunden versendet wenn er auch bestellt hat. Das heißt ihr braucht so gesehen keinerlei Budget um mit dem Dropshipping zu beginnen. Lediglich die Kosten die für den Online Shop anfallen und für die Facebook Werbung die ihr schalten müsst. Über Facebook Ads werde ich später noch mehr erzählen.

Das Dropshipping ist mittlerweile so im Trend das auch ich auf diesen verlockenden Zug des Geldverdienens aufmerksam geworden bin. Aber Achtung – Es gibt viele Hürden!

Wer haftet beim Dropshipping? Steuern, Zoll und Produkthaftung

Disclaimer: Ich bin kein Steuerberater oder Anwalt. Alles was ich euch hier mitteilen möchte ist meine eigene Erfahrung.

Vergiss bitte alles was du gehört hast und was dir die Gurus erzählen. Risikolos Geld verdienen gibt es hier nicht. Sehen wir uns das Thema mal genauer an.

Befasst euch auf jeden Fall mit den Rechtlichen Hürden so wie auch mit den Steuern die ihr abführen müsst. Hier findet ihr einen guten Artikel über Steuern und wie sie berechnet werden. Dieser Artikel hat mir beim Dropshipping und den Rechtlichen Aspekten sehr weitergeholfen. Verlasst euch nicht auf das was ihr in Facebook Gruppen gelesen habt, da dort leider wird viel Humbug erzählt wird. Da die Abrechnungen bei Dropshipping komplett anders sind als beim normalen Online Handel, müsst ihr nämlich beim Dropshipping mit Aliexpress in jedem Land Steuern abführen in dem ihr verkauft, deswegen ist es empfehlenswert sich erstmal auf Deutschland zu beschränken. Danach kann man sich immer noch ausweiten. Denn Theoretisch braucht ihr für jedes Land einen separaten Steuerberater.

Produkthaftung – Wer haftet, falls einem Kunden durch einem defekten Produkt was passiert?

Es haftet der Hersteller. Jetzt denkt ihr bestimmt „Super, das bin ich ja nicht!“. Aber falsch gedacht, da ihr als Dropshipper die Ware in die EU importiert seid ihr gleichzeitig auch der Hersteller. Und als Hersteller seid ihr für alles Haftbar was mit dem Produkt passiert. Sollte ihr also ein Schnuller für ein Baby importieren und das Baby bekommt einen Ausschlag oder stirbt sogar an den folgen, kommt ihr eventuell in Teufelsküche und seid schneller in der Privatinsolvenz als euch lieb ist. Das sind nämlich Sachen die dir kein Guru erzählt der dir seinen Kurs verkaufen will. Zudem müsst ihr als Hersteller euch an sämliche Gesetze in Deutschland halten.

Es gibt unzählige Gesetze die ihr auf der Seite der IT Recht Kanzlei nochmal nachlesen könnt, falls ihr euch näher mit dem Thema beschäftige wollt. Es gibt so viele Gesetze die man alle gar nicht im Kopf haben kann, denn In China gelten andere Gesetze und Vorschriften, was die Produktsicherheit betrifft. Ihr solltet euch wirklich näher mit dem Thema beschäftigen. Ihr müsst euch an Regelungen halten wie Textilkennzeichung, Batterieentsorgung und Verpackungsverordnung. An diese Gesetze halten sich leider die wenigsten China Händler und geben sogar teilweise gefälschte Zertifikate aus, also Vorsicht! Darüber kann man wohl mehrere Artikel schreiben deswegen werde ich jetzt nicht weiter darauf eingehen. Vielleicht in einem späteren Artikel. Setzt euch auf jeden Fall ausgiebig mit dem Thema Steuern, Zoll und Produkthaftung auseinander. Sucht euch einen guten Händler (Supplier) dem ihr vertraut, dann ist das Geschäftsmodell Dropshipping mit Aliexpress auf jedenfall erfolgreich umzusetzen wie ich gemerkt habe.

Welche Produkte aus China sollte man nicht verkaufen?

Da wir jetzt wissen das in China andere Gesetze und Vorschriften bezüglich Produktsicherheit gelten fragt man sich irgendwann: was kann ich überhaupt noch verkaufen? Denn in vielen China Produkten werden teilweise Inhaltsstoffe verwendet die hier aus Gesundheitlichen Gründen verboten sind. Da die Gesetzte in China nicht so streng sind wie bei uns in Deutschland werden Produkte teilweise auch nicht ausreichend auf Sicherheit getestet. Das heißt jetzt natürlich nicht das jedes Produkt schädlich ist, aber es grenzt unsere Auswahl schon mal enorm ein.

Diese Produkte aus China solltet ihr meiden:

  • Flüssigkeiten, Cremes, Salben, Kosmetik
  • Kleidung (Allergien, Textilkennzeichnungsgesetz)
  • Sämtliche Elektronik und alle Produkte mit Akku (CE-Kennzeichnug)
  • Sämtliche Produkte die mit Baby oder Kindern zu tun haben
  • Schmuck (Schwermetalle wie Nickel, Allergieauslöser)
  • Lizenzprodukte (Alles was nach Marvel, Star Wars, Disney, Rolex oder ähnlich aussieht und ein Plagiat ist)

Für welche Produkte brauche ich eine CE-Kennzeichnung?

Damit der normale Endkunde sich in der Regel keine Sorgen machen braucht haben bestimmte Produkte eine CE-Kennzeichung. Die meisten Produkte aus China haben leider keine CE-Kennzeichnung. Und wenn sie eine haben ist sie des Öfteren gefälscht. Deshalb sollte man grundsätzlich auf diese Produkte beim AliExpress Dropshipping verzichten. Es benötigen nicht alle Produkte eine CE-Kennzeichung. Die Relevantesten sind:

  • Sicherheit von Spielzeug (2009/48/EG)
  • Inverkehrbringen und Kontrolle von Explosivstoffen für zivile Zwecke (93/15/EWG)
  • Pyrotechnische Gegenstände (2007/23/EG)
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (2014/30/EU)
  • Persönliche Schutzausrüstungen (89/686/EWG)
  • Elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen (2006/95/EG)

Welche Dropshipping Produkte sind die richtigen?

Es gibt mehrere Methoden im Dropshipping erfolgreich zu sein, aber wichtig ist es von Anfang an die richtigen Produkte zu wählen. Und wie oben schon beschrieben muss man bei der Wahl aufpassen. Wichtige ist es Produkte zu wählen die eine geringe Retourenquote aufweisen. Kleidung und Schuhe gehören da definitiv nicht dazu. Jeder kennt es oder hat schon davon gehört, das Kleidung oder Schuhe aus Bequemlichkeit in mehreren Größen bestellt werden um das passende Produkt zu finden. Da wir als Dropshipper den Nachteil haben das sämtlich Retouren zu uns nach Hause kommen, sollten wir also auf jeden Fall auf alle Produkte die eine hohe Retourenquote haben verzichten.

Wichtig ist es, das ihr euch auf eine Nische spezialisiert. Perfekt wäre es wenn ihr euch auch gut in diesem Bereich auskennen würdet, was aber keine Voraussetzung ist. Denn umso besser ihr euch mit euren Produkten auskennt, umso mehr Spass werdet ihr an der Arbeit mit euren Shop und den Kunden haben. Da viele Nischen schon besetzt sind und ihr wenig Erfolg haben werdet wenn ihr in eurem Dropshipping Shop ein Buddha Armband anbietet, das schon jeder 2 Ali Dropshipper verkauft. Deswegen sucht euch eine Nische die nicht schon überflutet ist. Natürlich müsst ihr dafür ein wenig recherchieren, aber dafür geht ihr nicht in der Masse unter. Ein Beispiel wäre sowas wie Camping Ausrüstung für Angler oder 3D Diamond Painting Bilder.

Solltet ihr gar keine Ahnung haben mit welchem Produkt ihr in eurem Online Shop loslegen sollt, empfehle ich euch mit einem General Shop (Allgemeinen Shop) zu starten. In diesem Online Shop könnt ihr euch und die Produkte erstmal ausprobieren. Schaut in Ruhe welches Produkt am besten läuft. Testet verschiedene Gadgets, Handyhüllen, Schmuck, oder Spielzeug für Hunde oder Katzen. Dann könnt ihr euch immer noch auf eine Nische spezialisieren.

Aber welches ist das beste Dropshipping Produkt?

Man kann leider nicht pauschal sagen welches Produkt das beste für Dropshipping mit AliExpress wäre, aber ihr könnt euch bei AliExpress* Inspiration holen. Wenn du nach Produkten bei AliExpress suchst, dann setzte den Filter auf die meistverkauften. So kannst du einige neue Produkte finden die sich gut verkaufen lassen. Ich hoffe ihr habt Verständnis das ich meine Nische hier nicht preisgeben werde.

Top Dropshipping Nischen 2018

  • Handy Accessoires
  • Tier Produkte
  • Neuartiger Schmuck
  • Sonnenbrillen und Hüte
  • Fashion Accessoires

Top Dropshipping Produkte in 2018

Hier möchte ich nochmal einmal mit den gängigsten Dropshipping Produkten 2018 deine Vorstellungskraft anregen. Bleib auf dem laufenden bei aktuellen Trends, nur dann kannst du einer der ersten sein, die dieses Produkt im Dropshipping Shop verkauft. Die nachfolgenden Produkte kamen im Social Media sehr gut an.

Desktop Punching Ball für den Schreibtisch

Die Box Birne kostet derzeit bei Amazon 35 Euro. Im Vergleich zu AliExpress* bezahlt man dort im Einkauf für dieses Produkt nur knappe 13 Euro. Wie ihr seht könnt ihr bei diesem Trend Produkt mehr als das dopplete verlangen und kriegt es immer noch verkauft. Mit 13 Euro im Einkauf bleibst du zudem unter der Grenze von 22 Euro und musst somit keine Einfuhrumsatzsteuer abführen. Damit bleibt dir eine gute Marge (Gewinnspanne) bei diesem Produkt.

Enthaarungshandschuh

Tiere verlieren immer Haare und mit diesem Handschuh kann man sie beim Duschen des Hunden entfernen und das Tier gleichzeitig massieren. Ihr könnt Tierfreunde oder Tierliebhaber targetieren.

Bei AliExpress ansehen

Wasserdichter Schuh Schutz

In Gebieten wo Überschwemmung ist oder Große Regenfälle waren, kam sogar dieser Wasserdichte Schuh Schutz gut an. Kostet im Einkauf keine 5 Euro und du kannst sie locker für 15 Euro verkaufen.

Bei AliExpress ansehen

Mond Lampe

Diese Mond Lampe war dieses Jahr der Absolute Renner im Social Media. Kein Wunder, denn diese 3D Druck Lampe kostet im Einkauf 14 Euro. Als Impulskauf bei Facebook geht sie locker für 30+ Euro weg.

Bei AliExpress ansehen

Wasserdichte Smartphone Tasche

Die meisten Smartphones sind nicht wasserdicht und viele Leute die am Strand liegen möchte ungern ihr Handy liegenlassen um ins Wasser zu gehen. Dieses Case das vor Sand und Wasser schützt, kostet 3 Euro im Einkauf. Du kannst es locker für 10 Euro verkaufen.

Bei AliExpress ansehen

LED Spiegel Uhr

Uhren mit Schnickschnack kommen immer wieder gut an. Diese nette Uhr die ihr im Einkauf für knapp 8 Euro bekommt kann als Wecker, Nacht Lampe oder Spiegel benutzt werden. Du kannst sie locker für 20 Euro anbieten.

Bei AliExpress ansehen

Wie fange ich mit Dropshipping an?

Beim Dropshipping sollte einem von Anfang an klar sein das es ein richtiges E-Commerce Geschäft ist dem man viel Zeit widmen muss. Einen Erfolgreichen Online Shop aufzubauen der gut läuft erfordert viel Arbeit. Wenn er dann einmal laufen sollte, dann muss einem bewusst sein das es ein Vollzeit Job ist. Es kommen Reklamationen auf einen zu, die du womöglich bei dir Zuhause einlagern musst. Sowie etliche Support Anfragen wie z.B. wo ist mein Paket oder warum ist es immer noch nicht da. Wie du siehst gibt es also einiges zu tun.

Es gibt leider nicht die eine Dropshipping Anleitung die euch zum Erfolg führt. Es gibt viele Möglichkeiten und jeder muss für sich rausfinden was für ihn am besten funktioniert. Als ich mich vor über einem Jahr mit Dropshipping befasst habe, bin ich erstmal überfordert gewesen von den ganzen Möglichkeiten einen Online Shop zu erstellen und habe mich gefragt wie ich das umsetze. 1000 Fragen die in meinem Kopf waren und ich wußte nicht wo ich anfangen soll. Also habe ich mich in verschiedenen Facebook Gruppen angemeldet um von anderen zu lernen.

→ Facebook Gruppe beitreten und über Online Marketing austauschen

Produkte testen nicht vergessen!

Also begann ich erstmal einen General (Allgemeinen) Shop zu erstellen. Das kann man mit dem Shopsystem Shopify super umsetzten. Der Software as a Service Anbieter der nahezu alles für dich übernimmt und du dich auf die wichtigsten Sachen konzentrieren kannst. Beim Dropshipping redet man von einem General Shop oder Nischen Shop. Da ich erstmal verschiedene Produkte testen wollte um mein Winning Produkt zu finden entschied ich mich dann für einen Allgemeinen Shop. Danach kam die ewige Suche nach einem Produkt, was einen Mehrwert bietet und was ich mit gutem Gewissen anbieten kann. Nach ewiger Suche bin ich dann auf eine Pfoten Halskette gestoßen die ich sehr interessant fand und startete meinen ersten Versuch.

Ein wenig Erfahrung mit Facebook Ads konnte ich mir über die Jahre schon aneignen. Nur leider hat das nicht gereicht und ich konnte leider keine Einnahmen erwirtschaften, doch aufgeben war keine Option. Einen Tipp kann ich dir vorweg geben, und zwar solltest du authentisch bleiben. Entscheide dich für eine bestimmte Nische die dir Spass macht oder in der du dich gut auskennst. Suche dir auf AliExpress* passende Produkte die alle rechtlichen Kriterien erfüllen und bestelle dir mehrere Sampels (Muster). Mit diesen Samples kannst du kontrollieren wie lange die Lieferzeit der einzelnen Produkte ist. Zudem kannst du prüfen wie die Qualität ist und ob die Produkte eventuell schon beschädigt ankommen. Von 7 Testbestellungen waren bei mir 3 kaputt. Du siehst also es ist unerlässlich die Produkte vorher selber zu testen.

Shopify – Das richtige Shopsystem wählen

Ich würde dir erstmal empfehlen das du mir Shopify startest und dich mit den ganzen Optionen und Einstellungen vertraut machst. Es gibt die Möglichkeit Shopify kostenlos und unverbindlich für 14 Tage zu testen. Aber da für mich 14 Tage einfach zu kurz waren und ich nicht die Katze im Sack kaufen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einer Möglichkeit Shopify irgendwie länger kostenfrei nutzen zu können. Nach längerer Suche bin ich dann auf die Developer Platform von Shopify gestoßen die man komplett kostenfrei nutzen kann. Bei dieser Shopify Developer Plattform hat man den Vorteil das man seinen Dropshipping Shop erst komplett fertig bauen kann und dann erst veröffentlicht. Somit steht man nicht unter Zeitdruck bei der Erstellung seines ersten Dropshipping Shops. Erst nach der Veröffentlichung zahlt man in der Basic Version von Shopify 29 Dollar.

Es gibt unzählige Apps für Shopify die dir helfen deinen Shop weiter zu optimieren und einiges an Arbeit abnehmen. Wie zum Beispiel Oberlo. Mit Oberlo kannst du automatisiert deine Bestellungen an AliExpress übermitteln lassen und direkt zum Kunden bestellen lassen. Einige Shopify Apps sind nicht DSGVO konform, deswegen solltet ihr immer auf die richtige Wahl der Apps achten. Weniger ist manchmal mehr. Denn zu viele Apps können auch die Ladezeit deiner Webseite negativ beeinflussen. Auf weitere Apps werde ich an dieser Stelle nicht eingehen, da das den Rahmen dieses Artikels sprengen würde. Ich denke aber das ich in nächster Zeit nochmal einen Artikel mit den von mir genutzten Apps veröffentlichen werde.

⇒Tipp: Du willst einen kompletten Funnel oder eine Landingpage aufbauen? Möchtest du E-Mails sammeln um deine Kunden auch nach dem Kauf noch zu erreichen? Dann schau dir mal das Ultimative Marketing Tool Builderall an. Ich bin schwer begeistert und habe einen ausführlichen Test gemacht und einen Artikel dazu verfasst.

Facebook Ads Anleitung 2.0 – Facebook Ads lernen und verstehen

Wie ich selber schmerzhaft erfahren musste ist es leider sehr schwer sich selber ohne Wissen den Umgang mit Facebook Werbung beizubringen. Ich habe viele erfahrene Leute gefragt ob sie mir ein Buch empfehlen könnten, aber es kam immer die selbe Antwort „Learning by doing“ oder „Bücher sind leider nicht aktuell“. Natürlich da Facebook immer wieder seinen Algorithmus ändert.

Facebook Ads Anleitung 2.0
Facebook Ads Anleitung 2.0

Was mir letztendlich die ersten Erfolge gebracht hat war die Facebook Ads Anleitung 2.0 von Nico Lampe*. Und für 69 Euro dachte ich mir was solls, versuch es mal. Er geht in seinem Kurs die „Facebook Ads Anleitung 2.0“ sehr gut auf den Umgang mit Facebook Werbeanzeigen ein und wie man optimierte Anzeigen schaltet die auch gut konvertieren. Gut wenn man sich mal die Webseite von Nico Lampe* anschaut, würde man meinen es geht wieder nur um einen Kurs der viel verspricht aber nichts davon erfüllt. Doch nach einiger Recherche über Nico Lampe, wurde mir klar, das er sehr transparent ist und auch in seinen Youtube Videos völlig offen über seinen Erfolg redet.

Ich muss zugeben ich dachte ich hätte schon einiges an Erfahrung mit Facebook Ads gesammelt, aber dafür das ich über die Jahre schon viel ausprobiert habe, konnte ich in dem Kurs* noch viel lernen und für die nächsten Schritte mitnehmen. Oh man, wie viel Geld hatte ich damals in Facebook Ads gesteckt und versucht mit irgendwelchen schlecht designten T-Shirts online Geld zu verdienen. Hätte ich früher diesen Kurs gehabt, hätte ich wohl viele Hundert Euro gespart.

Die Vorteile der Facebook Ads Anleitung 2.0 liegen auf der Hand!

  • 7 Checklisten, um deinen Profit durch Werbeanzeigen zu maximieren
  • Persönlicher Support von Nico Lampe
  • 15 Seiten DSGVO-Notizen von Nico Lampe
  • Ständig verbesserter FAQ-Bereich, um schnelle Antworten zu erhalten

 

Meine Dropshipping Einnahmen 2018

Meine Einnahmen mit Dropshipping und Aliexpress
Meine Einnahmen mit Dropshipping und Aliexpress am 17. Juni 2018

Der Umsatz in meinem Dropshipping Shop lag im Juni 2018 bei 13,873 Euro. Im März hatte ich noch mit meinem Dropshipping Shop nur schlappe 1793 Euro gemacht. Am 17. Juni war der Tag mit 559,65 Euro der profitabelste in diesem Monat. Was ein sensationeller Erfolg für mich ist.

Das alles verdanke ich Riccardo Göderle und seinem Phänomenalen Dropshipping Kurs „Ecomination“*. Oben hab ich erwähnt das ihr euch von den meisten Gurus fernhalten sollt und das stimmt auch zum größten Teil. Da ich aber einfach meinen Dropshipping Verdienst nicht mehr steigern konnte und nicht mehr wusste wie ich mich weiter steigern kann, dachte ich mir jetzt muss eine Möglichkeit finden meine Einnahmen zu erhöhen. Durch längere Suche bin ich dann auf Riccardo Göderle gestoßen der einen eigenen Youtube Kanal hat auf dem er sich sehr transparent zeigt. Das hat mir schon mal sehr gefallen und ich hab ihn im Facebook Messenger angeschrieben. Er antwortet innerhalb kürzester Zeit, was ich von den Gurus die einen eigenen Kurs verkaufen nicht erwartet habe.

Ecomination

Der Ecomination Kurs* kostet derzeit 342 Euro, was jetzt nicht wirklich billig ist. Wenn man aber was erreichen will, ist das wirklich kleines Geld im Vergleich zu dem Mehrwert den der Kurs einem bringt. Nachdem ich den Kurs von Ricc gekauft habe und angefangen habe das erlernte umzusetzen sind die Umsätze stetig gestiegen. Der Kurs von Ricc umfasst über 100 HD Videos und ein 24h Support falls man Hilfe benötigt. Zudem erhält man Lebenslangen Zugang zum Kurs der regelmäßige Updates erhält. Und sollte man nach dem Kauf nicht zufrieden sein hat man 14 Tage Geld zurück Garantie.

→ Hier klicken für mehr Infos zum Kurs*

Diese Module sind in Ecomination enthaltenRiccardo Göderle Ecomination

Modul 1 Vorwort – Hier erklärt dir Ricc nochmal, was er genau macht und wie das mit Gewerbe funktioniert

Modul 2 Shopify – Wie du in kürzester Zeit und ohne Programmierkenntnisse deinen Online Shop erstellst

Modul 3 Produkte – Hier zeige ich dir, wie du Produkte findest und woher du sie beziehst, ohne sie lagern zu müssen

Modul 4 Facebook – Wie du mit Facebook Werbung erfolgreich deine Produkte bewirbst

Modul 5 Strategien – Wie du mit simplen Strategien deine Verkäufe ankurbelst

Modul 6 Private Label – Wie du Produkte importieren kannst um diese gewinnbringend zu verkaufen

Modul 7 Funnels – Wie du mit Funnels deine Conversion Rate erhöhen kannst um mehr Geld zu verdienen

→ Hier Ecomination Kurs ansehen*

Nr. 1
DotComSecrets
DotComSecrets*
von Morgan James Publishing

Ein Buch das ich euch für E-Commerce und Dropshipping nur empfehlen kann. Die perfekten Marketing Strategien.

Unverb. Preisempf.: € 17,16 Du sparst: € 0,71 (4%) Prime Preis: € 16,45 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
War dieser Artikel hilfreich?
Sending
User Review
5 (1 vote)

 

4 Gedanken zu “Dropshipping und wie es funktioniert – Meine Erfahrungen und Einnahmen

  1. Hat mir sehr weitergeholfen.
    Danke für diesen ausführlichen Beitrag. Wenn man sich wirklich damit befasst, kann man mit Dropshipping echt Erfolg haben.
    PS: Der Ecomination Kurs hat mir auch echt geholfen. Riccardo Göderle hat es echt drauf. 😉
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Digitale Unternehmer