Finest Audience Academy – Facebook Marketing Kurs Erfahrungen

Ich durfte im Lauf der Zeit bereits viele eigene Facebook Marketing Kurse testen. Zu diesen Kursen zählte auch der Finest Audience Academy von Dawid Przybylski. Dieser vermittelt Dir in seinem Kurs, welche über 15 Lektionen geht, das Facebook Marketing. Ob dieser Kurs jedoch hält was er verspricht und ob die Inhalte entsprechend gut sind, werde ich Dir in diesem Beitrag genauer verraten.

Finest Audience Academy – wird das Versprechen gehalten?

Es wird gesagt, dass man nach Abschluss der Finest Audience Academy* die Grundlagen des Facebook Marketings erlernt hat und dies entsprechend umsetzten kann. Ob dies nun der Wahrheit entspricht, wirst Du im folgenden Erfahrungsbericht ĂĽber die Finest Audience Academy erfahren.

Insgesamt behandelt der Kurs innerhalb von 15 Lektionen unterschiedliche Themen zum Themenschwerpunkt „Facebook Marketing“. Es wird davon gesprochen, dass dieser Kurs weiter auf insgesamt 25 Lektionen aufgestuft werden soll, damit noch weitere Inhalte vermittelt werden können. Der zweite Teil geht dabei jedoch tiefer in die Materie ein, weshalb Du vorher den Grundkurs mit den 15 Lektionen abarbeiten solltest, da Dir sonst das entsprechen Background Wissen fehlt.

Der Kurs selbst wird stetig aktuell gehalten. Wenn Facebook Änderungen vornimmt, werden diese im Kurs behandelt und entsprechend aktualisiert. Der große Vorteil dabei ist, dass Du immer auf dem aktuellen Stand der Dinge bleibst und nicht hinterher hängst.

→ Zur Finest Audience Academy*

Wer ist Dawid Przybylski?

Dawid Przybylski - Finest Audience Academy

In der Regel kennt man die erfolgreichen Gesichter im Online Marketing wie zum Beispiel Said Shirpour. Jedoch hat man von Dawid Przybylski bisher nicht so viel gehört. Komisch, denn Dawid ist seit Jahren die Nummer 1 im Affiliate Marketing von Dirk Kreuter*, Christian Bischoff und auch bei Klick-Tipp*.

Dawid schaltet erfolgreich Werbeanzeigen auf verschiedene Affiliate Produkte. Damit verdient er im Monat mehr als 50.000 Euro! Dabei agiert er völlig im Hintergrund. Das macht ihn für mich noch viel sympathischer. Für mich war das eine der Gründe warum ich mich für die Finest Audience Academy entschieden habe. Denn was ist besser als von einem Profi die Top Strategien im Affilate Marketing zu lernen?

Was ist die Finest Audience Academy?

→ Zum Angebot + BONUS*

Wie ist der Kurs aufgebaut – was bekommst Du für dein Geld?

Der Kurs von Dawid ist so ausgelegt, dass die Lektionen nacheinander freigeschaltet werden. Dadurch bleibt genügend Zeit, damit Du die Lektionen selbst anwenden und umsetzten kannst. Der Zeitdruck wird Dir somit genommen, was mir selbst sehr gefallen hat. Du kannst vorgeschlagene Kampagnen nachbauen oder eine eigene Idee umsetzten. Ebenfalls kannst Du die vorgeschlagenen „Hausaufgaben“ abarbeiten, welche Dein eigenes Wissen nochmal auffrischen und verankern.

Wenn Du die ersten 15 Lektionen beendet ist, bekommst Du eine Bonus Lektion. In dieser Bonus Lektion bekommst Du sehr interessante Tipps und Tricks. Diese beziehen sich darauf, wie Du bei deiner Facebook Werbeanzeige bares Geld sparen kannst. Ebenfalls wird erklärt, wie Du deine Werbeanzeige von anderen Werbeanzeigen abheben kannst. Solltest Du jedoch noch Fragen zu irgendeiner Lektion haben, kannst Du jederzeit den Support kontaktieren. Bei Problemen oder Fragen steht dieser Dir jederzeit zur Seite.

Wie geht es nach dem Anfang mit der Finest Audience Academy weiter?

Am Ende des Moduls kannst Du eine eigene kleine „Prüfung“ ablegen, welche Dein erlerntes Wissen abfragt. Somit kannst Du bestimmte Themenpunkte bei Bedarf nochmal aufarbeiten. Dies ist speziell für das eigene Denkvermögen sehr hilfreich, da die zahlreichen und umfangreichen Informationen so einfacher im Gedächtnis bleiben. Im Anschluss kannst Du Dich für Modul 2 qualifizieren. Dieser Teil ist jedoch anspruchsvoller und weitaus komplizierter, da dieser sich mit der Automatisierung beschäftigt.
Du solltest daher unbedingt erstmal das erste Modul erfolgreich abschließen und Dir entsprechend viel Zeit nehmen. Es bringt nichts, wenn Du Lektionen überspringst und Wissen liegen lässt, welches Du später benötigst.

Ist die Finest Audience Academy fĂĽr Dich geeignet?

Der große Vorteil bei der Finest Audience Academy ist, dass Du keinen eigenen Shop oder kein eigenes Produkt besitzen muss, bevor Du loslegen kannst. Du bekommst erklärt, wie Du mit Affiliate Marketing auf Facebook dein Geld verdienen kannst. Sehr praktisch ist, dass Dawid in seinem Kurs verschiedene Praxisbeispiele zeigt und diese ausführlich erklärt. Dabei wird eine Beispiel Kampagne erstellt und gezeigt, wie Du deine ersten Schritte als Affiliate auf Facebook tätigst.
Ebenfalls geeignet ist die Finest Audience Academy für komplett neue Leute, welche noch gar keine Erfahrung in diesem Bereich haben. Wenn Du also noch ein Neuling auf diesem Gebiet solltest, wird Dir genau erklärt, wie Du in wenigen Schritten und mit einem geringen Risiko als Affiliate starten kannst.

Jedoch ist der Kurs auch für Personen geeignet, welche bisher noch etwas Wissen über das Facebook Affiliate Marketing besitzen, da der Kurs in verschiedenen Bereichen und Lektionen aufgeteilt ist. Durch die Aufteilung ist es Dir möglich, dass Du andere Teile und Videos überspringst. Somit kannst Du dein Wissen selbst miteinbringen und Dir Deine wertvolle Zeit sparen. Wenn Du jedoch nochmal dein Wissen auffrischen möchtest, hast Du diese Möglichkeit hat. Dieser Punkt war für mich sehr entscheidend, da der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geeignet ist.

Zu Beginn werden in der Finest Audience Academy z.B. die Grundlagen zum Facebook Marketing erklärt und gezeigt. Als Anfänger kannst Du Dir dort wertvolle und sehr nützliche Tipps abholen.
Solltest Du jedoch schon erste Erfahrungen mit dem Facebook Business Manager gemacht haben, kannst Du als fortgeschrittene Person diesen Teil einfach ĂĽberspringen.
Am Ende kommen die interessanten Parts, in denen einzelne Kampagnen sowie Tipps und Tricks besprochen und gezeigt werden.

… oder direkt zum Bestellformular

Arbeiten mit dem Finest Audience Academy Kurs – was erwartet Dich?

Nach dem Kauf kannst Du dich bei der Finest Audience Academy* einloggen. Du wirst bemerken, dass die Übersicht sehr aufgeräumt und sortiert ist. Durch diese gut durchdachte Übersicht hast Du immer den Überblick über einzelne Module und deren Lektionen. In der ersten Eben kannst Du alle Lektionen des Kurses finden. Dort sind alle Videos mit entsprechenden Bezeichnungen gekennzeichnet. Somit kannst Du als Anfänger ganz einfach starten. Solltest Du als fortgeschrittene Person einsteigen, so kannst Du entsprechende Module einfach überspringen.

Wenn Du nun deine entsprechende Lektion auswählst, siehst Du, was sich unter der Lektion für Videos befinden. Dabei besteht eine Lektion meistens aus mehreren kurzen Videos, welches Dir die Lerninhalte der jeweiligen Lektion vermitteln. Die Verständlichkeit der einzelnen Videos wird dabei ganz simpel gehalten, so dass Du auch als Neuanfänger den Überblick behältst. Ebenfalls ist dieser Überblick für fortgeschrittene Personen geeignet, da er eine einfache Übersicht ermöglicht. Du wirst also bei den vielen verschiedenen Videos nicht einfach in der Masse untergehen. Du kannst Dich Schritt für Schritt durch die einzelnen Module, Lektionen und Videos arbeiten.

Was vom sehr großen Vorteil ist, dass sämtliche Kampagnen als Beispiel erläutert werden. Dadurch wird es Dir möglich sein, dass Du z.B. die Zielgruppendefinition verstehst und auch erfolgreich auf deine Kampagne anwenden kannst. Ebenfalls wird die potenzielle Effektivität der Kampagne in den Videos einzeln besprochen. Somit kannst Du von Anfang an sehen, welche Arten von Kampagnen sich lohne und welche eher weniger.
Ebenfalls erklärt Dawid Dir in seiner Finest Audience Academy, wie Du einen niedrigen CPC (Cost-per-Click) entsteht und welche Anzeigen möglicherweise auch nicht funktionieren. Diese Zusatzinhalte sind super geeignet und helfen Dir wesentlich weiter zu kommen!

Finest Audience Academy – was ist positiv am Kurs?

Mit der Finest Audience Academy erhältst Du viele nützliche Tipps und Tricks, welche für die Zielgruppen Recherche sehr nützlich sind. Anhand von zahlreichen Beispielen wird Dir erklärt, wie eine gute und stabile Custom Audience aufgebaut wird. Diese Custom Audience kannst du dann später als Look-a-like Audience verwenden. Dazu werden Dir noch weitere Tipps und Tricks von Dawid genannt, welche ich hier aber nicht preisgeben möchte, da ich Dir den Kauf dieses Kurses mit besten Gewissen wirklich nur empfehlen kann.

Es wird Dir weiter gezeigt, welche Projekte und Produkte sich besonders fĂĽr den Aufbau deines passiven Einkommens eignen und welche eher nicht. Anhand von Beispielen wird Dir von Dawid gezeigt, wie man Projekte aufbaut, welche den Einstieg in die Materie erleichtern. Du kannst diese Projekte ganz einfach nachmachen und deine ersten Erfahrungen sammeln.

Was mir sehr positiv auffiel sind die vielen praktischen Beispiele, welche durchgehend vorgeführt werden. Somit erhältst Du nicht nur einen trockenen Theorie Kurs, sondern auch viele praktische Beispiele, welche sehr nützlich sind.
Zudem erhältst Du „Hausaufgaben“, welche das Gelernte im Gedächtnis verankern sollen. Somit fällt es Dir später leichter Dich an die einzelnen Schritte und Aufgaben zu erinnern.

Das Tempo wie der Finest Audience Kurs abgearbeitet wird ist sehr angenehm und anfängerfreundlich. Besonders komplizierte Themen werden Dir immer wieder erwähnt und nochmal erklärt. Dadurch wird es Dir wesentlich leichter Fallen das Gelernte zu verarbeiten und umzusetzen.
In der Finest Audience Academy* werden verschiedene Plattformen und Tools genannt, welche für Dich im Laufe der Zeit sehr nützlich sein können. Du kannst auf dieser Grundlage passende Plattformen und Tools für Dich selber finden. Somit hast Du bei der großen Vielzahl von verschiedenen Diensten und Anbieter einen einfachen Überblick und findest Dich deutlich besser zurecht.

Durch die gute Struktur des gesamten Kurses wird es gerade für Anfänger einfach sein sich zurecht zu finden. Der Fokus wurde hierbei auf eine klare Organisation und Struktur ausgelegt, wodurch Neulinge sich einfach besser zurechtfinden können.

→ Finest Audience Academy ansehen*

Was könnte an der Finest Audience Academy noch verbessert werden?

Ich muss sagen, dass ich persönlich bei diesem Kurs kaum Stellen fand, welche verbesserungswürdig wären.

Im vorherigen Beitrag habe ich erwähnt, dass durchgehend Praxisbeispiele verwendet werden. Dies kann Anfangs für den ein oder anderen etwas verwirrend sein, weil viele unterschiedliche Beispiele gezeigt werden. Jedoch wirst Du Dich hier innerhalb von kürzester Zeit zurechtfinden und verstehen, warum so viele Praxisbeispiele in der Finest Audience Academy* enthalten sind.

Die verschiedenen Faktoren und Techniken, welche zum Facebook Affiliate Marketing dazugehören, werden immer anhand von Praxisbeispielen erklärt. Dabei wäre es eher von Vorteil, wenn durchgehend ein Beispiel verwendet wird. Dies würde die Übersicht noch etwas verbessern. Das Wechseln von den vielen Beispielen kann zu etwas Verwirrung führen. Dies ist aber kein starker Kritikpunkt, da dies eher eine persönliche Ansichtssache ist.

Jedoch muss ich auch anmerken, dass der Wechsel der Beispiele einen bestimmten Zweck verfolgt. Manche Funktionen, Tipps und Tricks lassen sich nicht an einem festen Beispiel erklären. Somit muss ein neues Beispiel geschaffen werden, damit Du am Ende auch das System hinter der Theorie verstehst. Dadurch entstehen, je nach Situation und Thema, verschiedene Praxisbeispiele. Du solltest Dir daher auch immer genügend Zeit und Ruhe nehmen, wenn Du die Finest Audience Academy abarbeitest. Nur so kannst Du Dich auf die wesentlichen und wichtigen Dinge fokussieren.

Nachdem ich etwas mit der Finest Audience Academy gearbeitet habe, verschwand dieses Gefühl vom „Durcheinander“ jedoch relativ schnell. Die Menge an Informationen, welche am Anfang auf einen zukommen, können manche Leute etwas überfordern. Dies ist jedoch ganz normal, wenn man vorher mit solch einem Thema nicht vertraut war. Später im Kurs stellte sich für mich heraus, dass die verschiedenen Praxisbeispiele sehr vom Vorteil für mich waren.

→ Zur Finest Audience Academy*

Die Lektionen und Themen der Finest Audience Academy

Wie oben bereits erwähnt sind die Module in verschiedenen Lektionen aufgeteilt. In jeder Lektion findest Du unter den einzelnen Modulen die entsprechenden Videos. Was nun aber genau enthalten ist, möchte ich Dir in diesem Abschnitt kurz erklären.

Finest-Audience-Academy-Lektion

Lektion 1

  • EinfĂĽhrung in das Facebook Marketing
  • Erstellen einer Fanseite
  • Erstellen deiner Beiträge
  • Design deiner Beiträge
  • Inhalte einer Fanseite
  • Facebook Cover

Lektion 2

  • Affiliate Produkt vs. Eigenes Produkt
  • Wie kannst Du Partnerlinks kĂĽrzen
  • Wie findest Du das richtige Affiliate Produkt

Lektion 3

  • Die EinfĂĽhrung in den Business Manager
  • Welche Rollen gibt es im Business Manager (Admin, Moderator…)
  • Was fĂĽr Möglichkeiten hast Du mit dem Business Manager
  • Wie arbeitest Du richtig mit dem Business Manager

Finest-Audience-Academy-Lektion

Lektion 4

  •  Zielgruppenanalyse
  • Erstellen eines Kundenavatars
  • Zielgruppen Insights
  • Die 3 Hauptkategorien der Zielgruppen Insights
  • Ăśberschneidung von Zielgruppen

Lektion 5

  • Einen Rundgang im Werbeanzeigenmanager
  • Welche Features gibt es
  • Relevanzbewertung verstehen
  • Relevanzbewertung Tipps und Tricks

Lektion 6

  • Custom Audience erstellen
  • Wie arbeitest Du mit einer Custom Audience
  • Lookalike Audience aus der Custom Audience erstellen
  • Was ist eine Custom Audience

Finest-Audience-Academy-Lektion

Lektion 7

  • Marketingziele fĂĽr deine Affiliate Kampagne
  • Auf was musst Du bei Deiner ersten Affiliate Kampagne achten
  • Conversions fĂĽr Deine Werbeanzeige generieren

Lektion 8

  • Wie ist eine Werbeanzeige aufgebaut
  • Was hast Du zu beachten
  • Erstellen der ersten eigenen Werbeanzeige
  • Anzeigevorschau nutzen und verstehen

Lektion 9

  • Splittesting fĂĽr Affiliates
  • Splittesting Auswertung
  • Wie kalkulierst Du eine Affiliate Kampagne
  • Auf was musst Du achten

Finest-Audience-Academy-Lektion

Lektion 10

  • Wie erstellst Du deine zweite Kampagne und Anzeigegruppe
  • Wie genau gehst Du dabei vor
  • Tipps und Tricks zur zweiten Kampagne

Lektion 11

  • Was habe ich bei einer Fanseite zu beachten
  • Produktspezifische Informationen
  • Umgang mit dem Newsfeed

Lektion 12

  • Möglichkeiten fĂĽr Affiliate Retargeting
  • Retargeting Kampagnen mit Traffic
  • Interaktionsbasis fĂĽr deine Custom Audience

Finest-Audience-Academy-Lektion

Lektion 13

Lektion 14

Lektion 15

Bonus LektionFinest-Audience-Academy-Lektion

  •  1.000 Likes fĂĽr 2€
  • Videoaufrufe bezahlen
  • Personen und Gruppen von Deiner Werbeanzeige ausschlieĂźen
  • Budgetskalierung
  • Das richtige Targeting nach Lebensereignissen

… oder direkt zum Bestellformular

Einblick in die Finest Audience Academy

 

Vor- und Nachteile der Finest Audience Academy

âś… Vorteile

  • Die Module sind sehr gut aufgebaut und responsive
  • Ăśbungen und Hausaufgaben verstärken deinen Lernprozess
  • Affiliate Produkt Recherche wird auch sehr gut erklärt
  • Zielgruppen in Facebook finden wie ein Profi
  • Extra Beispielprojekte fĂĽr ein besseres Verständnis
  • Gute Beispielprojekte zum Verständnis
  • Dawid ist wirklich ein Profi auf seinem Gebiet und kann sein Wissen sehr gut vermitteln

❌ Nachteile

  • Ein Werbebudget ist notwendig, aber das sollte einem bewusst sein beim Kauf der Finest Audience Academy

→ Zur Finest Audience Academy*

Meinung zur Finest Audience Academy

 

Fazit zur Finest Audience Academy

Ich kann Dir besten Gewissens die Finest Audience Academy* empfehlen. Es wird Dir Schritt für Schritt genauer erklärt, wie Du Dir dein eigenes Facebook Marketing aufbauen kannst. Ob Du dabei nun das Produkt anderer nimmst oder ein eigenes Produkt entwickelst, spielt keine Rolle!
Für beide Fälle wird Dir in diesem Kurs alles geboten, was Du benötigst. Durch eine einfache Übersicht mit einer sehr guten Struktur ist es möglich den Kurs ganz einfach abzuarbeiten. Der Kurs eignet sich daher auch sehr gut für Anfänger, sowie fortgeschrittene Personen. In der Übersicht oben kannst Du genau sehen, was Dich in jeder Lektion erwartet. Du kannst also als Neuling bei den Grundlagen einsteigen oder als erfahrene Person gewisse Lektionen überspringen. Dies lässt für beide Personengruppen einen großen Spielraum. Wenn Du bereits Erfahrung gesammelt hast, empfehle ich Dir dennoch diesen Kurs, da Du immer noch etwas dazu lernen wirst.

Grundsätzlich ist der Kurs aus meiner Sicht sehr empfehlenswert, da Du jederzeit einen grandiosen Überblick über die einzelnen Module hast. Du bekommst dazu exklusive Tipps und Tricks mit auf den Weg, welche Dir später sicherlich weiterhelfen werden.

… oder direkt zum Bestellformular

Wie hilfreich fandest du diesen Artikel?
[Total: 22 Average: 4.6]

Weitere Artikel die dich interessieren könnten

Facebook Gruppe beitreten und ĂĽber Online Marketing austauschen

2 Gedanken zu “Finest Audience Academy – Facebook Marketing Kurs Erfahrungen”

  1. Ich habe auch den Finest Audience Academy Kurs von Dawid gekauft und bin wirklich begeistert. Ich hatte vorher schon den Kurs von Nico Lampe gekauft und der hat mich vom Inhalt nicht so überzeugt. Ich wusste nicht so wirklich wo ich beginnen sollte, aber in der Finest Audience Academy nimmt Dawid dich wirklich von Anfang an an die Hand und erklärt dir schritt für schritt wie du weiter machst und voran kommst.
    Du merkst schon wie begeistert ich bin oder??
    Der Kurs ist zwar nicht gerade gĂĽnstig, aber wirklich jeden Cent wert wenn man Facebook Marketing richtig lernen will.

    Viele GrĂĽĂźe
    Damian

    • Hey Damian
      ja, dass finde ich auch. Der Kurs von Nico Lampe hat mir Anfangs auch echt geholfen aber es war schwierig als anfänger reinzukommen. Bei Dawids Finest Audience Academy kann man überhaupt nichts falsch machen. Selbst wenn man wirklich noch Null Ahnung von Social Media Marketing mit Facebook hat wird einem in dem Kurs alles erklärt. Echt spitze!
      LG Tony

Schreibe einen Kommentar